FIFA

FIFA bald als Free to Play-Titel?

FIFA bald als Free to Play-Titel?

Aktuell gibt es FIFA ausschließlich als Vollpreistitel (Quelle: EA Sports)
FIFA 22 erscheint wie jedes Jahr als Vollpreistitel. Warum sich das im nächsten Jahr mit dem Release von FIFA 23 ändern könnte, erfahrt ihr hier.
Sollte sich ein aktuelles Gerücht bewahrheiten, dann könnte sich nächstes Jahr eine wahre Revolution der FIFA-Reihe anbahnen. Twitter-User DonkTrading postete erst kürzlich unter dem Hashtag #FIFA23, dass der Ableger im nächsten Jahr wohl kein Vollpreistitel, sondern Free to Play werden soll. Entwickler EA SPORTS hat die Gerüchte zum jetzigen Zeitpunkt weder dementiert noch bestätigt.

FIFA 23 als Free to Play-Version?

Für eine Umstellung auf Free to Play könnte sprechen, dass laut einem EA-Jahresbericht, der meiste Gewinn nicht durch den Verkauf der Spiele generiert wird, sondern durch FIFA Ultimate Team. In FUT könnt ihr Echtgeld für Karten-Packs ausgeben, um eine bessere Mannschaft zu erhalten. Durch die geringe Erfolgschance auf gute Spieler müsst ihr häufig viel Geld investieren, um an gute Karten zu kommen.
Informationen dieser Art sind mit Vorsicht zu genießen, nichtsdestotrotz könnte der Leaker damit womöglich recht behalten. Obwohl die FIFA-Reihe eine lange Tradition als Vollpreistitel hat, könnte nun der Zeitpunkt für einen Umbruch gekommen sein. Hauptkonkurrent eFootball (ehemals PES) hat es mit seinem Wechsel auf das Free to Play-Modell bereits vorgemacht. Jetzt könnte EA SPORTS in Zugzwang geraten.
Die GAMERS ACADEMY ist weltweit die #1 im FIFA-Coaching. Check unseren CLUB ab und wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.
World Champion MoAuba

By Stephan Murphy

27.07.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Du willst spielen wie world champion coach stylo?

FIFA21: So bewegt ihr euren Torhüter richtig – SKILLS CLASS

FIFA21: So bewegt ihr euren Torhüter richtig – SKILLS CLASS

In der dieswöchigen Ausgabe unserer SKILL CLASS zeigen wir euch, wie ihr euren Torhüter in FIFA richtig bewegt, um euch einige Gegentore zu ersparen. Bisher haben wir euch bereits exklusive Inhalte über die Top 3 Formationen in FIFA21, Tipps rund ums Thema Dribbling sowie zu den effektivsten Ecken– und Freistoßvarianten mit auf den Weg gegeben.
Die neuesten FIFA21 FUT News findet ihr stets auf unserem Blog. Hier bekommt ihr unter anderem alle Infos rund um das Team of the Season (TOTS) Event.
Außerdem findet ihr dort bereits einigen Content über FIFA22, beispielsweise wie ihr optimal im Modus Ultimate Team rein startet. In unserer Reihe „How to go Pro” bekommt ihr zudem wertvollen Input, wie ihr selbst zum Pro-Gamer avancieren könnt.
Auf unserem YouTube Channel findet ihr weitere Videos, wie ihr in FIFA noch besser werden könnt und auf Twitch gibt es in unseren Streams regelmäßig coole Preise zu gewinnen. Schaut gerne mal rein!
Mit Hilfe des rechten Sticks könnt ihr euren Torhüter steuern (Quelle: EA Sports).
Den Torhüter richtig zu bewegen, zählt sicherlich zur Königsdisziplin in FIFA21. Beherrscht ihr diesen „Skill“, könnt ihr euch in einigen 1 gegen 1 Situationen gegen den Stürmer in letzter Sekunde retten. Generell unterscheiden wir drei Spielsituationen, in denen es sinnvoll ist, den Torhüter zu bewegen: Soeben bereits angesprochene 1 gegen 1 Situationen, bei Ecken und bei Freistößen.
Zunächst zur Ausführung: Euren Torhüter könnt ihr im Spiel mit Hilfe eures rechten Sticks bewegen. Haltet hierfür R3 gedrückt und bewegt euren RS in die gewünschte Richtung, in die sich euer Torhüter bewegen soll. Nun zu den einzelnen In-Game Szenarien.

Ecken

Die meisten Gegner in der Weekend League ziehen einen Spieler aus der Mitte heraus, um sich im Sechzehner mehr Raum zu verschaffen. Anschließend folgt ein scharfer Ball auf einen kopfballstarken Spieler, meistens in die Nähe des Fünf-Meter-Raums. Um diese Bälle leichter zu entschärfen, platziert ihr euren Torhüter direkt am Fünf-Meter-Raum. Je nach Ausführung der Ecke, könnt ihr euren Torwart mit der Dreieck-Taste zusätzlich herausstürmen lassen. Mit diesem Trick könnt ihr viele Eckbälle eurer Gegner entschärfen. Sollte euer Gegner bemerken, dass ihr den Torhüter bewegt habt, spielt er womöglich einen weiten Ball an den zweiten Pfosten. In diesem Fall solltet ihr euren Torhüter wieder zurück auf die Linie stellen. Viele Gegner haben keine alternative Eckball-Variante parat und werden den Ball eurem Torhüter regelrecht in die Arme spielen.

Freistöße

Je nach Entfernung zu eurem Tor, kann es sehr hilfreich sein, euren Torhüter bei einem gegnerischen Freistoß zu bewegen. Generell gilt: Je gefährlicher die Freistoßposition, desto wichtiger ist es, dass ihr euren Torhüter richtig positioniert. Gegen gute Spieler ist das jedoch eine enorme Gratwanderung. Bewegt ihr euren Torhüter einen Schritt zu viel, ist das Torhüter-Eck offen und euer Gegner schießt den Freistoß einfach dorthin. Generell empfehlen wir euch, euren Torhüter möglichst mittig zu platzieren. Eine weitere Möglichkeit ist, dem Gegner wohlwissend das Torwarteck anzubieten. Heißt: Ihr bewegt euren Torhüter absichtlich hinter eure Mauer und steuert ihn in letzter Sekunde zurück in die Ausgangsposition. Zusätzlich könnt ihr natürlich noch einen Spieler auf die Torlinie stellen. Mit diesen zwei Tricks erschwert ihr es eurem Gegner enorm, aus einer vermeintlich einfachen Freistoßposition ein Tor zu erzielen.

Im laufenden Spiel

Den Torhüter im laufenden Spiel aktiv zu bewegen, geht fast schon in die Richtung „Mindgames“. Bewegt ihr einmal euren Torhüter, wird euer Gegner damit rechnen, dass ihr das in der nächsten Situation wieder macht. Mit diesem vermeintlichen Wissen eures Gegners könnt ihr spielen. Mal bewegt ihr den Torhüter und manchmal nicht. Dadurch muss sich euer Gegner in jeder Spielsituation neu orientieren und ihr erschwert ihm die Entscheidung beim Abschluss. Ein Beispiel: Bei den meisten 1 gegen 1 Situationen, vor allem wenn euer Gegner leicht seitlich aufs Tor zuläuft, schließen Spieler ins lange Eck ab. Ihr könnt also euren Torwart etwas in Richtung langes Eck verschieben, um ihm diese Option zu nehmen. Entscheidet sich euer Gegner nicht kurzfristig um, hält euer Torhüter den Schuss.
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.

By Kevin Kapfer

08.06.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21 Ultimate Team – Ligue 1 Team of the Season (TOTS).

FIFA 21 ULTIMATE TEAM - Ligue 1 Team of the Season (TOTS)

Und weiter geht’s mit dem Team of the Season (TOTS) Event! Am heutigen Freitag, den 28.05.2021, hat EA Sports das TOTS der französischen Ligue 1 veröffentlicht. Wer neben Neymar noch den Sprung in das Team of the Season geschafft hat, erfahrt ihr hier.
Diese Spieler aus der Ligue 1 haben eine TOTS-Karte erhalten (Quelle: EA Sports Twitter).
Neymar ist mittlerweile fast Stammgast im TOTS der Ligue 1 geworden. Auch dieses Jahr hat er mit einem OVR-Rating von 96 eine verdammt starke TOTS-Karte erhalten.
Das insgesamt höchste Rating hat jedoch sein Stürmerkollege Kylian Mbappé bekommen. Memphis Depay (95) von Lyon braucht sich jedoch als dritthöchste Karte auch nicht verstecken. Vom diesjährigen französischen Meister OSC Lille schafften es vier Spieler in das Team of the Season: Bamba, André, José Fonte und Burak Yilmaz.
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.

By Kevin Kapfer

28.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: TOTW 35 ist live

FIFA21: TOTW 35 ist live

EA Sports hat das FIFA21 Ultimate Team 35 veröffentlicht (Quelle: EA Sports)
So wie jede Woche hat EA Sports am Mittwoch, den 26.05.2021, das neue FIFA21 Ultimate Team (FUT) TOTW (Team of the Week) veröffentlicht. Die stärkste Karte hat Sadio Mané (92 OVR) vom FC Liverpool erhalten. Luis Suarez (90 OVR) vom diesjährigen spanischen Meister Atlético Madrid braucht sich ebenso wenig wie Luka Modric (88 OVR) oder Alvaro Morata (88 OVR) von Juventus Turin.
Aus der Bundesliga schaffte es neben Serge Gnabry (88 OVR) vom FC Bayern München sein ehemaliger Nationalmannschaftskollege Lars Stindl (85 OVR) von Borussia Mönchengladbach ins Team of the Week 35. Sebastiaan Bornauw vom 1. FC Köln sicherte sich mit seinem späten Treffer gegen Schalke 04 ebenfalls einen Platz im TOTW35.
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.

By Kevin Kapfer

26.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Mehr Eckentore erzielen – SKILL CLASS

FIFA21: Mehr Eckentore erzielen – SKILL CLASS

In der dieswöchigen Ausgabe unserer SKILL CLASS zeigen wir euch einige hilfreiche Tipps & Tricks, wie ihr in FIFA21 mehr Eckentore erzielen könnt. Bisher haben wir euch bereits exklusive Inhalte über die Top 3 Formationen in FIFA21, die effektivsten Skillmoves, sowie Tipps rund ums Thema Dribbling mit auf den Weg gegeben. Zur letztwöchigen Class „Freistoßvarianten“ kommt ihr hier.
Die neuesten FIFA21 FUT News findet ihr stets auf unserem Blog. Hier bekommt ihr unter anderem alle Infos rund um das Team of the Season (TOTS) Event. Wir haben euch bereits unsere Predictions für sämtliche Ligen des TOTS gegeben und halten euch über neue Releases auf dem Laufenden.
Außerdem findet ihr dort bereits einigen Content über FIFA22. In unserer Reihe „How to go Pro” bekommt ihr zudem wertvollen Input, wie ihr selbst zum Pro-Gamer avancieren könnt.
Auf unserem YouTube Channel findet ihr weitere Videos, wie ihr in FIFA noch besser werden könnt, schaut gerne mal rein!
Mit diesen Tipps und Varianten erzielt ihr mehr Eckentore (Quelle: EA Sports).
Ecken können ein effektives Mittel sein und vor allem in engen Spielen über Sieg oder Niederlage entscheiden. Gerade wenn ihr aus dem Spiel heraus keine Torchancen kreieren könnt, kommt eine Ecke gelegen. Wir zeigen euch drei Varianten, wie ihr sie verwertet

An den kurzen Pfosten

Als erste Variante könnt ihr es mit einer Ecke an den kurzen Pfosten probieren. Bevor ihr den Eckball an den Fünfer am kurzen Pfosten schlagt, holt ihr mit R1 einen Spieler zu einer kurzen Ecke heran. Dadurch bindet ihr einen Gegenspieler an der Eckfahne und habt im Sechzehner mehr Platz. Außerdem läuft dadurch euer kopfballstärkster Spieler automatisch an den kurzen Pfosten, der den Ball nur noch einnicken muss.

Ecken kurz ausführen

Bei der zweiten Variante ruft ihr wieder einen Spieler mit R1. Diesmal spielt ihr den Ball tatsächlich kurz auf euren Mitspieler. Mit einem scharfen R1-Pass legt ihr den Ball zurück an den Sechzehner, von wo ihr nach 1-2 kurzen Pässen und einer Drehung den Torabschluss sucht. Bei freier Schussbahn könnt ihr es natürlich auch mit einem Abschluss aus der Distanz versuchen.

An den langen Pfosten

Bei der letzten Variante führt ihr die Ecke erneut kurz aus und lauft mit eurem Spieler ein paar Schritte in Richtung Sechzehner. Mit einer Flanke auf den langen Pfosten (L1 + Viereck) füttert ihr euren kopfballstärksten Spieler, der gegen die Laufrichtung des Torwarts den Ball aufs Tor köpft.
In diesem Video zeigt euch unser Coach Schnixx seine drei Lieblings-Eckenvarianten:
Je nachdem, ob euer Gegner den Torwart bei der Ecke bewegt, müsst ihr meist auf eine kurze Variante zurückgreifen oder den Ball weit an den zweiten Pfosten schlagen. Jetzt viel Spaß bei der Umsetzung und viel Erfolg in der nächsten Weekend League!
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.

By Kevin Kapfer

26.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21 Ultimate Team – Serie A Team of the Season (TOTS).

FIFA21 Ultimate Team - Serie A Team of the Season (TOTS)

Und weiter geht’s mit dem Team of the Season (TOTS) Event! Am heutigen Freitag, den 21.05.2021, hat EA Sports das TOTS der italienischen Serie A veröffentlicht. Wer neben Cristiano Ronaldo noch den Sprung in das Team of the Season geschafft hat, erfahrt ihr hier.
Diese Spieler aus der Serie A haben eine TOTS-Karte erhalten (Quelle: EA Sports Twitter).
Fast schon zur TOTS-Routine gehört die TOTS-Karte von Cristiano Ronaldo. Mit einem Gesamt-Rating von 98 kratzt er am Maximal-Rating.
Darüber hinaus schafften Romelu Lukaku (96) und sein Mitspieler aus der belgischen Nationalmannschaft, Dries Mertens (95), den Sprung in das Team of the Season der Serie A.
Eine echte Waffe auf der Linksverteidiger bzw. Innenverteidiger-Position ist die TOTS-Karte von Theo Hernandez (92) vom AC Mailand
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.

By Kevin Kapfer

21.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Freistöße verwandeln #2 – SKILL CLASS

FIFA21: Freistöße verwandeln #2 – SKILL CLASS

In der dieswöchigen Ausgabe unserer SKILL CLASS zeigen wir euch einige hilfreiche Tipps & Tricks, wie ihr in FIFA21 jeden Freistoß verwandelt. Bisher haben wir euch bereits exklusive Inhalte über die Top 3 Formationen in FIFA21, die effektivsten Skillmoves, sowie Tipps rund ums Thema Dribbling mit auf den Weg gegeben. Zum ersten Teil der Freistoß-Class kommt ihr hier.
Die neuesten FIFA21 FUT News findet ihr stets auf unserem Blog. Hier bekommt ihr unter anderem alle Infos rund um das Team of the Season (TOTS) Event. Wir haben euch bereits unsere Predictions für sämtliche Ligen des TOTS gegeben und halten euch über neue Releases auf dem Laufenden.
Außerdem findet ihr dort bereits einigen Content über FIFA22. In unserer Reihe „How to go Pro” bekommt ihr zudem wertvollen Input, wie ihr selbst zum Pro-Gamer avancieren könnt.
Auf unserem YouTube Channel findet ihr weitere Videos, wie ihr in FIFA noch besser werden könnt, schaut gerne mal rein!
Nachfolgend findet ihr drei effektive Freistoßvarianten, die garantiert für einen Hingucker sorgen.
So versenkt ihr jeden Freistoß in FIFA21 (Quelle: EA Sports).

Knuckleball Freistoß

Der Knuckleball-Freistoß kann eigentlich in jeder Situation angewendet werden, in der ihr den Dipping-Freekick einsetzt. Besonders effektiv ist die Knuckleball-Variante, wenn euer Gegner den Torhüter bewegt. Stellt euer Gegner nämlich den Torhüter in die Mitte des Tores oder sogar noch weiter auf die Seite der Mauer, könnt ihr mit dem linken Stick einfach in das Kreuzeck zielen, das ursprünglich das Torwart-Eck war. Beim Knuckleball ladet ihr am besten 2-3 Balken an Schusskraft auf. Bei der Ausführung ist es wichtig, dass ihr den rechten Stick schnell von unten nach oben und wieder nach unten bewegt. Jeden Freistoß könnt ihr natürlich noch mit einem green-timed Finish pushen.

Unter der Mauer

Diese Freistoßvariante erinnert stark an die brasilianische Legende Ronaldinho, welcher zu seiner aktiven Zeit des Öfteren beim Freistoß den Ball frech unter der gegnerischen Mauer hindurch spielte. Um diese Variante auszuführen, zielt mit dem linken Stick auf die Beine der Mauer. Ladet 1-1,5 Balken an Schusskraft auf und euer Spieler schießt automatisch einen flachen Ball aufs Tor. Wenn euer Gegner nun mit der Mauer hochspringt, schießt ihr den Ball ganz einfach unter der Mauer durch ins Netz.

Außenrist-Freistoß / Trivela

Um mit eurem Spieler einen Außenrist-Freistoß auszuführen, müsst ihr zunächst mit dem rechten Stick euren Spieler ausrichten. Ihr solltet dabei möglichst gerade zum Ball anlaufen. Mit dem linken Stick zielt ihr so weit wie möglich neben die Mauer. Abhängig von der Tordistanz empfehlen wir euch 2,5-3,5 Balken an Schusskraft. Nach der Schusseingabe bewegt ihr euren rechten Stick im Halbkreis von unten nach oben. Je nachdem, ob ihr beim Freistoß rechts oder links an der Mauer vorbeischießen möchtet, dreht ihr euren rechten Stick im Halbkreis nach rechts oder links.
In diesem Video zeigt euch unser Coach Schnixx nochmal die wichtigsten Freistoß-Varianten mit eingeblendetem Controller.
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden möchtet. Wenn ihr wollt, dass unsere Coaches euer Spiel aufs nächste Level bringen, checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.
BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

18.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Tipps zur Verwendung von CBD bei eSports

Tipps zur Verwendung von CBD bei eSports

Im ersten Teil unserer CBD-Serie “CBD IN GAMING AND ESPORT” geht es darum, warum CBD in der Gaming-Branche immer mehr Aufmerksamkeit erlangt. Heute wollen wir uns die Anwendung des Cannabinoids genauer ansehen.
Cannabidiol - der primäre nicht-psychoaktive therapeutische Inhaltsstoff in Cannabispflanzen (Quelle: Leafly)

1. Wenn man an Wettkämpfen teilnimmt, empfiehlt sich CBD aus Isolat

Die Electronic Sports League arbeitet genau wie jede andere professionelle Sportorganisation. Sie reguliert die Wettkämpfer, um sicherzustellen, dass sich niemand einen unfairen Vorteil verschafft. Ein großer Teil davon sind Drogentests.

In der Vergangenheit gab es keine Beschränkungen für leistungssteigernde Drogen bei elektronischen Sportveranstaltungen – aber nachdem bekannt wurde, dass mehrere hochrangige Athleten während einer Veranstaltung Medikamente wie Adderall einnahmen, um das Denkvermögen und die Reaktionszeit zu verbessern, schritten die Regulierungsbehörden ein und führten ein Verbot aller leistungssteigernden Drogen ein.

Vor etwa vier Jahren gab die ESL eine Erklärung ab, dass die Organisation ihre Anti-Doping-Liste auf die von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) aufgeführten Substanzen stützen würde.

Die in Cannabis enthaltenen Cannabinoide sind auf dieser Liste enthalten – mit der expliziten Ausnahme von CBD. Dieses wird von den meisten Behörden nicht als Dopingmittel angesehen. Darum ist es besonders wichtig, nur CBD-Produkte zu verwenden, die aus reinem, isoliertem CBD hergestellt sind.

Es gibt viele exzellente CBD-Hersteller, die CBD-Isolat-Öle, -Kapseln und -Edibles für Menschen herstellen, die diese Ergänzung zu ihrer Ernährung hinzufügen möchten, ohne einen fehlgeschlagenen Drogentest zu riskieren.

CBD-Isolate werden aus einer gereinigten Version der Verbindung hergestellt, bei der alle anderen Cannabinoide entfernt wurden. Nur so kann sichergestellt werden, dass keines der anderen Cannabinoide der Pflanze – insbesondere der psychoaktive Inhaltsstoff THC – im Endprodukt verbleibt.

2. Die richtige Dosis braucht Zeit

Einer der kniffligsten Aspekte bei der Verwendung von CBD für Anfänger ist das Finden der richtigen Dosis. CBD wirkt auf jeden Menschen anders – manche Menschen brauchen höhere Dosen, um die Vorteile zu erhalten, andere brauchen viel niedrigere Dosen. Es hängt alles davon ab, wie dein Körper darauf reagiert und wie stark die Symptome sind.

Der beste Weg, die richtige Dosis zu finden, ist, mit einer niedrigeren Dosis zu beginnen und diese im Laufe der Zeit schrittweise zu erhöhen.

Im Folgenden finden Sie unsere allgemeinen Empfehlungen für die Verwendung von CBD in Abhängigkeit vom Körpergewicht. Dies sollte als Ausgangspunkt dienen – nicht als medizinischer Rat.

Viele Menschen beginnen mit der niedrigsten Dosis für ihr Gewicht und fügen im Laufe einiger Tage 2-5 mg CBD pro Dosis hinzu, bis sie die gewünschte Wirkung erfahren. Wenn Sie Nebenwirkungen erleben, kehren sie einfach zu der letzten Dosis zurück, die sie verwendet haben und die keine Nebenwirkungen verursacht hat.

Tagesdosen CBD nach Gewicht und Stärke (in mg)

Die richtige Dosierung ist ausschlaggebend, um die gewünschte Wirkung zu erreichen (Quelle: Vitahanf)

3. Konsultiere deinen Arzt vor der Verwendung von CBD

CBD ist eine ausgezeichnete Gesundheitsergänzung und es gibt viele Gründe, warum professionelle eSport-Athleten diese Ergänzung in ihr Ernährungsprogramm aufnehmen sollten.

Es ist jedoch ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor man CBD oder ein anderes Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Beschwerden verwendet. Ein Arzt kann dabei helfen, die richtige Dosis zu bestimmen, auf Kontraindikationen (Gründe, CBD zu meiden) zu achten und andere gesundheitliche Ratschläge zu geben, um das Beste aus dem Präparat herauszuholen (einschließlich anderer Ergänzungsmittel, Medikamente oder Änderungen des Lebensstils).

Es gibt eine Debatte darüber, ob eSports als echter Sport angesehen werden sollte oder nicht – aber so oder so müssen die Akteure in diesem Bereich an der Spitze ihrer Fähigkeiten arbeiten, wenn sie erfolgreich sein wollen. Dies erfordert Ausdauer und Training, zusammen mit einer guten Ernährung, viel Schlaf, Stressmanagement – und in vielen Fällen die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten (einschließlich CBD).

Abschließende Überlegungen: Verwendung von CBD für eSportler

eSports sind groß – und sie werden immer größer. Die Wettkämpfer haben das Potenzial, Millionen von Dollar zu verdienen. Das gibt eSport-Athleten eine Menge Motivation, zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um an der Spitze ihres Spiels zu bleiben.

CBD könnte für einige die Antwort sein.

Wenn du dich weiterhin im Gaming verbessern willst, check unseren CLUB aus. Wir zeigen dir, wie du dein Game auf das nächste Level bringst!

BOOST your SKILLS

By Maurice Schürch

14.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Frieistöße verwandeln #1 – SKILL CLASS

FIFA21: Freistöße verwandeln #1 - SKILL CLASS

In der dieswöchigen Ausgabe unserer SKILL CLASS zeigen wir euch einige hilfreiche Tipps & Tricks, wie ihr in FIFA21 jeden Freistoß verwandelt. Bisher haben wir euch bereits exklusive Inhalte über die Top 3 Formationen in FIFA21, die effektivsten Skillmoves, sowie Tipps rund ums Thema Dribbling mit auf den Weg gegeben. Außerdem sprachen wir letzte Woche darüber, wie ihr in der Offensive mehr Chancen kreiert. In diesem Artikel zeigen wir euch alle Freistoßvarianten und wann ihr sie am besten einsetzt.
Die neuesten FIFA21 FUT News findet ihr stets auf unserem Blog. Hier bekommt ihr unter anderem alle Infos rund um das Team of the Season (TOTS) Event. Wir haben euch bereits unsere Predictions für sämtliche Ligen des TOTS gegeben und halten euch über neue Releases auf dem Laufenden.
Außerdem findet ihr dort bereits einigen Content über FIFA22. In unserer Reihe „How to go Pro” bekommt ihr zudem wertvollen Input, wie ihr selbst zum Pro-Gamer avancieren könnt.
Auf unserem YouTube Channel findet ihr weitere Videos, wie ihr in FIFA noch besser werden könnt, schaut gerne mal rein!
So versenkt ihr jeden Freistoß in FIFA21 (Quelle: EA Sports).

Top-Spin Freekick

Szenario 1: Ihr habt einen Freistoß relativ zentral, 16-18m vor dem Tor. Alles was ihr hier tun müsst, ist mit dem linken Stick genau in den Winkel über der Mauer zu zielen, 1,5-2 Balken den Schuss aufladen und euer Spieler hämmert den Freistoß genau in den Winkel.

Dipping Freekick

Szenario 2: der Schiedsrichter spricht euch einen Freistoß in etwa 18-20m Torentfernung zu. Je nach Entfernung gilt es 2-3 Balken an Schusskraft aufzuladen. Mit dem linken Stick zielt ihr dabei so hoch wie möglich über das Tor bzw. über den Torwinkel, in dem der Ball einschlagen soll. Mit dem rechten Stick führt ihr nach Betätigung der Schusstaste eine Bewegung nach oben und anschließend sofort nach unten aus. Euer Spieler performed dann einen Dipping-Freekick und der Ball senkt sich ins Tor.

Curved Freekick

Der Curved-Freistoß bietet sich an, wenn ihr einen Freistoß nicht ganz aus zentraler Position ausführen möchtet und den Ball um die Mauer zirkeln möchtet. Hierzu positioniert ihr euren Spieler zunächst mit dem rechten Stick so seitlich wie möglich. Mit dem linken Stick zielt ihr so weit wie möglich neben die Mauer und haltet das Ziel auf Höhe des Winkels. Je nach Entfernung empfehlen wir euch 2-3,5 Balken an Schusskraft zu nutzen. Nach Betätigung der Schuss-Taste dreht ihr euren rechten Stick von unten im Halbkreis nach oben. Der Richtung, die ihr mit eurem rechten Stick vorgebt, wird der Ball in seiner Flugkurve folgen.
Mittlerweile moven jedoch viele Spieler in der Weekend League ihren Torhüter. Wie ihr am besten darauf reagiert und welche weiteren Freistoß-Varianten dann zum Einsatz kommen, erfahrt ihr kommende Woche in der nächsten Ausgabe unserer SKILL CLASS.
In diesem Video zeigt euch unser Coach Schnixx nochmal einige der Freistoß-Varianten.
GAMERS ACADEMY ist euer Ansprechpartner, wenn ihr in FIFA besser werden wollt. Unsere Coaches bringen euer Spiel aufs nächste Level. Checkt unbedingt unsere neuen Coaching-Pläne ab.
BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

11.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

CBD im Gaming und eSport

CBD im Gaming und eSport

CBD-Öl gibt es u.a. als Tropfen und als Spray (Quelle: medizin-aspekte.de)
eSport ist weiter auf dem Vormarsch und die Preisgelder werden immer größer. Erfahre, wie professionelle eSport-Athleten CBD nutzen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.

Da es um Millionenpreisgelder geht, ergreifen eSport-Athleten neue Maßnahmen, um ihren Verstand scharf und ihre Reflexe schnell zu halten. Bei einer solch hohen Intensität sind spielbedingte Verletzungen vorprogrammiert.

Eine der beliebtesten Nahrungsergänzungen der letzten Jahre für eSport-Profis ist Cannabidiol – der primäre nicht-psychoaktive therapeutische Inhaltsstoff in Cannabispflanzen. Es ist eine Ergänzung mit einer langen Liste von Vorteilen für die Linderung von Symptomen, einschließlich Stress, Angst, Schlaflosigkeit und vieles mehr.

In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, warum sich eSport-Athleten für CBD entscheiden, welche Formen sie einnehmen und wie sich dieses Supplement auf das Gehirn und den Körper von Profispielern auswirkt.

Die Verwendung von CBD für eSports

Da bei eSport-Events oft sehr viel auf dem Spiel steht, werden die Teilnehmer alles tun, um sich einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen – sowohl mental als auch physisch.

Es gibt ein paar Schlüsselbereiche, auf die sich die Teilnehmer fokussieren, um ihren Körper für ein Event fit zu machen – viele davon haben erhebliche Überschneidungen mit den Wirkungen von CBD.

Hier sind 3 Möglichkeiten, wie CBD einem aufstrebenden eSports-Athleten helfen kann, die Spitze seines Spiels zu erreichen – und dort zu bleiben:

1. CBD kann dir helfen, besser zu schlafen

Schlaf ist wichtig für die Gehirnfunktion. Während man schläft, bleibt das Gehirn aktiv. Er gibt spezialisierten Zellen im Gehirn, den sogenannten Gliazellen, die Möglichkeit, ihre Arbeit zu tun – nämlich giftige Ablagerungen und Stoffwechselnebenprodukte zu entfernen, die im Laufe des Tages angesammelt haben, und bestehende neuronale Schäden zu reparieren.

Wenn du unter Schlafentzug leidest, kann das Gehirn nicht optimal arbeiten – was zu einer höheren Fehlerwahrscheinlichkeit, Gedächtnisproblemen und Konzentrationsschwierigkeiten führt – alles Dinge, die bei eSport-Wettbewerben unbedingt vermieden werden sollten.

Einer der beliebtesten Gründe für die Einnahme von CBD ist seine Wirkung auf den Schlaf. So funktioniert die Wirkung:

CBD kann unseren natürlichen Schlaf-Wach-Zyklus unterstützen, indem es auf das Endocannabinoid-System (ECS) einwirkt – welches ein wichtiger Regulator im Schlaf-Wach-Zyklus ist.

Menschen, die häufig Videospiele spielen, erleben oft fehlregulierte Schlaf-Wach-Zyklen aufgrund von unregelmäßigen Schlafgewohnheiten und langen Zeiten vor dem Computerbildschirmen spät in der Nacht.

Um das volle Ausmaß dieses Nutzens zu erreichen, muss man CBD wahrscheinlich einige Wochen lang einnehmen. Es ist auch wichtig, einen regelmäßigen Schlafrhythmus zu etablieren.

2. Schützt das Gehirn vor stressbedingter Degeneration

Der Körper ist gut gerüstet, um mit kurzfristigem Stress umzugehen. Wenn die Stressreaktion aktiviert wird, schütten die Nebennieren das Hauptstresshormon Cortisol aus.

Es kommt zu einem Anstieg des Denkvermögens, der Herzfrequenz und des Blutdrucks. Infolgedessen verlangsamen sich die nicht-essenziellen Prozesse im Körper, um Energie für die Bereiche zu erhalten, die du am meisten benötigst – die Muskeln und das Gehirn.

Kurzfristig gesehen kann Stress für eSport-Aktivitäten sogar hilfreich sein. Er verleiht uns ein erhöhtes Maß an Aufmerksamkeit und messerscharfe Reflexe.

Wenn dieser Stress jedoch zu lange anhält, beginnt er den gegenteiligen Effekt zu haben – er kann zu Entzündungen im Gehirn und einem allmählichen Verlust der neuronalen Funktion führen. Das ist natürlich schlecht fürs Geschäft, wenn man darauf angewiesen ist, fokussiert zu bleiben, um Spiele zu gewinnen.

eSportler, aber auch andere professionelle Athleten und Studenten, supplementieren CBD, um die negativen Auswirkungen von Stress auf das Gehirn und den Körper zu mildern – ohne die kurzfristigen Vorteile von Stress während des Wettkampfs zu beeinträchtigen.

Ein weiterer Weg mit Gamingstress erfolgreich umzugehen ist mit unserem Mental Coaching von unseren FIFA Pro Coaches. Check HIER alle unsere Coachings ab!
Gerade bei großen Turnieren stehen die Sportler oftmals unter großem Stress (Quelle: FIFA)

3. Muskel- & Gelenkschmerzen reduzieren

Trotz der Tatsache, dass eSportler meist von einem Stuhl aus agieren und es bei diesem Sport kaum Körperkontakt gibt, sind die Athleten anfällig für Muskel- und Gelenkschmerzen, wie bei jeder anderen Sportart auch.

Die Verletzungen von Videospielern unterscheiden sich von denen anderer Sportarten – sie betreffen vor allem die Sehnen und Bänder des Handgelenks und des Ellenbogens. Häufige Muskel- und Gelenkverletzungen, die durch eSports verursacht werden:

Karpaltunnelsyndrom (Kompression des Medianusnervs) – Der Karpaltunnel ist eine Röhre im Handgelenk, durch die die Nerven zur Hand ziehen. Häufiges Abwinkeln der Handgelenke beim Spielen kann dazu führen, dass sich der Karpaltunnel schließt und die darin befindlichen Nerven einklemmt, was zu Schmerzen in der Hand führt

Tennisarm (laterale Epicondylitis) – Ein neuer Begriff für diesen Zustand ist “Mausarm” als Folge der Benutzung einer Computermaus über längere Zeiträume. Der Maus-Ellenbogen wird durch winzige Risse an der Basis der Sehnen im Ellenbogen verursacht, die die Beugebewegung im Handgelenk kontrollieren (wie das Klicken einer Maus).

Schmerzen im unteren Rückenbereich – Muskeln und Bandscheiben in der Wirbelsäule können durch schlechte Körperhaltung und langes Sitzen beschädigt werden.

Forscher haben in den letzten Jahren die Wirkung von CBD bei Muskel- und Gelenkschmerzen, entzündungsbedingten Schmerzen, Nervenschmerzen und sogar bei Schmerzen, die gegen andere Behandlungsformen resistent sind, untersucht. CBD ist bei eSport-Athleten beliebt, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern, die durch professionelles Spielen entstehen – und um die Heilung zu beschleunigen.

Um beste Ergebnisse zu erzielen, solltest du immer mit einem Arzt über deine Verletzung sprechen, bevor du CBD oder andere Ergänzungsmittel zur Behandlung von Symptomen einnimmst.

Abschließende Überlegungen: Verwendung von CBD für eSports

Die Erfolgsmöglichkeiten geben eSportlern eine Menge Motivation, zusätzliche Maßnahmen zu ergreifen, um an der Spitze ihres Spiels zu bleiben.

CBD könnte für einige die Antwort sein.

CBD bietet Unterstützung auf einer ganzheitlichen Ebene – es unterstützt den Schlafzyklus, lindert Schmerzen und schützt das Gehirn vor den negativen Nebenwirkungen von Langzeitstress.
Wenn du dich weiterhin im Gaming verbessern willst, check unseren CLUB aus. Wir zeigen dir, wie du dein Game auf das nächste Level bringst!

BOOST your SKILLS

By Maurice Schürch

10.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!