FIFA21

FIFA21 Road to the Final: Mögliche Upgrades – Europa League Viertelfinale

FIFA21 Road to the Final: Potentielle Upgrades - Europa League Viertelfinale

Diese RTTF Karten haben weiterhin die Chance auf ein Upgrade in FUT (Quelle: FUTBIN)
Die Hinspiele der jeweiligen Viertelfinalpartien in der UEFA Europa League finden am kommenden Donnerstagabend, den 08.04.2021, statt. Dann werden wieder zahlreiche Fußball-Fans vor den Fernseh-Bildschirmen ihren Club anfeuern und um den Einzug ins Halbfinale bangen. Die „realen“ Fußball-Fans sind jedoch nicht die einzigen, die gespannt auf die Viertelfinal-Paarungen blicken.
FIFA-Spieler, die in Besitz der begehrten Road to the Final Karten sind, drücken ihren virtuellen Club-Mitgliedern ebenfalls die Daumen. Mit jeder Runde, die der Verein in der Europa League erfolgreich absolviert, erhalten die Karten ein OVR-Upgrade von +1.
Das Prinzip ist also recht simpel: je weiter der Verein im Wettbewerb kommt, desto stärker wird die RTTF-Karte in FIFA Ultimate Team (FUT). Mittlerweile sind nur noch knapp eine Hand voll RTTF-Karten im Spiel, die noch die Chance auf weitere Upgrades wahren. Nach den Rückspielen am 15. April beschert EA den glücklichen Gewinnern den erwarteten Stats-Boost.
Neben den RTTF Karten für die Europa League, stehen nach den Rückspielen der Viertelfinalpartien in der Champions League die Upgrades für die RTTF Champions League Karten aus. Welche Spieler in diesem Wettbewerb noch die Chance auf ein Upgrade haben, erfährst du hier.
Zur besseren Übersicht haben wir für dich nochmal alle UEL RTTF-Spieler heraus gekramt, die aktuell noch im Rennen sind. In Klammern findest du das aktuelle Rating des Spielers vor dem Viertelfinale.

England - Premier League

• Pierre-Emerick Aubameyang [91] (Arsenal London)

• Paul Pogba [89] (Manchester United)

• Marcus Rashford [88] (Manchester United)

Spanien - La Liga

• Darwin Machis [87] (FC Granada)

• Takefusa Kubo [84] (Villareal CF)

Niederlande - Eredivisie

• Dusan Tadic [87] (Ajax Amsterdam)

• Quincy Promes [84] (Ajax Amsterdam)

Italien - Serie A

• Bruno Peres [87] (AS Roma)

Neben den aufgelisteten Spielern und Teams stehen des Weiteren noch Dinamo Zagreb aus der ersten kroatischen Liga, sowie der tschechische Liga-Primus Slavia Prag im Viertelfinale der Euro League.
In FUT hat jedoch keines der Teams RTTF-Karten vorzuweisen. Sollte einer der beiden Vereine den Einzug ins Halbfinale meistern, ist es gut möglich, dass EA Sports wie schon im Falle von Granadas Darwin Machis eine spontane SBC einbaut, durch die die FIFA-Gamer die RTTF-Karte ergattern können.
Durchaus ebenfalls interessant an den RTTF Karten ist, dass sie für einige FIFA-Spieler als eine Art Investment genutzt werden, da sie ähnlich wie die What-If-Karten progressive Upgrades erhalten. Wenn ihr euch also bei einer Viertelfinal-Paarung sicher seid, wer in die nächste Runde einzieht, könnt ihr mit dem Kauf des jeweiligen RTTF-Spielers möglicherweise ein dickes Plus in Puncto Ultimate Team Coins machen.
Wenn du jetzt noch mehr über FIFA wissen und von echten eSport Profis lernen möchtest, check unbedingt unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der beste FIFA-Spieler wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Road to the Final Champions League – Viertelfinale

FIFA21: Road to the Final Champions League - Viertelfinale

Diese RTTF Karten haben weiterhin die Chance auf Upgrades (Quelle: FUTBIN)
Am Dienstag- und Mittwochabend finden jeweils die Hinspiele im Viertelfinale der UEFA Champions League statt. Neben den zahlreichen Fußball-Fans vor den TV-Bildschirmen fiebern vor allem auch viele FIFA-Gamer auf die nächste Runde der Champions League hin, vor allem diejenigen, die im Besitz der begehrten Road to the Final Karten sind.
Das Prinzip hinter den RTTF Karten ist recht simpel: mit jeder Runde, die das Team in der Champions League übersteht, erhält die Karte in FIFA Ultimate Team (FUT) ein OVR-Upgrade von +1. Den Gewinner-Karten der CL winkt ein zusätzlicher Stats-Boost von +1 auf die RTTF Karte.
Obwohl nur noch acht Teams im prestigeträchtigen Wettbewerb vertreten sind, haben noch einige Spieler in FIFA21 die Chance auf ein weiteres Upgrade. Wer letztlich den Sprung in die nächste Runde schafft und dadurch eine noch bessere RTTF Karte erhält, erfahren wir jedoch erst nach den Rückspielen am 13. bzw. 14. April.
Diese Spieler sind noch im Rennen. In Klammern findet ihr die aktuellen Ratings vor dem Viertelfinale.

England - Premier League

• Mason Mount (87) (FC Chelsea)

• Gabriel Jesus (88) (Manchester City)

• Joao Cancelo (88) (Manchester City)

• Mohamed Salah (94) (FC Liverpool)

• Georginio Wijnaldum (89) (FC Liverpool)

Deutschland - Bundesliga

• David Alaba (89) (FC Bayern München)

• Alphonso Davies (88) (FC Bayern München)

• Julian Brandt (89) (BVB Dortmund)

• Manuel Akanji (87) (BVB Dortmund)

Portugal - Primeira Liga

• Felipe Anderson (88) (FC Porto)

Spanien - La Liga

• Eden Hazard (92) (Real Madrid)

• Raphael Varane (90) (Real Madrid)

• Isco (89) (Real Madrid)

Frankreich - Ligue 1

• Mauro Icardi (89) (Paris Saint-Germain)

• Julian Draxler (87) (Paris Saint-Germain)
Ebenfalls eine interessante Sache an den RTTF Karten ist, dass sie für einige FIFA-Spieler als Investment dienen, ähnlich wie die What-If Karten, die ebenfalls progressive Upgrades erhalten. Wenn ihr also eure Coins anlegen möchtet und bei einigen Begegnungen den sicheren Sieger vorhersagen könnt, ist das eine gute Methode, um eure Coins zu vermehren.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen und von echten eSport Profis lernen möchtest, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21 FUT Birthday Team 2

FIFA21 FUT Birthday Team 2

EA Sports hat das zweite FIFA21 FUT Birthday Team veröffentlicht (Quelle: EA Sports).
EA Sports hat das FIFA21 FUT (Ultimate Team) Birthday Team 2 veröffentlicht. Jede Woche wird mit Spannung erwartet, welche Spieler EA Sports in seiner beliebten Birthday Promo veröffentlicht. Hier erfahrt ihr, welche Karten es diese Woche ins Team geschafft haben.

FUT Birthday Team 2 Aufstellung

Wie findet ihr das FUT Birthday Team 2 (Quelle: Futhead).
EA hat das zweite FUT Birthday Team veröffentlicht. Angeführt wird das Team von Raheem Sterling. Der Manchester City Profi besticht dabei mit fünf-Sterne-Skills. Mit einer Gesamtbewertung von 90 bekommt der zentrale Mittelfeldspieler Houssem Aouar von Olympique Lyon eine FUT Birthday Karte. Zusätzlich überzeugt der Franzose noch mit fünf-Sternen-Weakfoot. Im Sturm könnt ihr euch über den pfeilschnellen Adama Traoré freuen. Mit seinen fünf-Sterne-Skills ist der Angreifer der Wolverhampton Wanderers eine echte Gefahr für jede Abwehr. Aus der Bundesliga hat es diesmal der Dortmunder Emre Can in das Team geschafft. Seine 88 Gesamtbewertung gepaart mit fünf-Sternen-Weakfoot machen die Karte durchaus Interessant.
  • Sterling (92) mit 5-Sterne-Skills und 4-Sterne-Weakfoot

  • Modric (92) mit 4-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Aouar (90) mit 4-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Paulinho (90) mit 4-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Adama Traoré (89) mit 5-Sterne-Skills und 4-Sterne-Weakfoot

  • Emre Can (88) mit 5-Sterne-Skills und 4-Sterne-Weakfoot

  • Tomori (87) mit 5-Sterne-Skills und 4-Sterne-Weakfoot

  • Atal (87) mit 5-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Kent (86) mit 5-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Bernardeschi (86) mit 5-Sterne-Skills und 5-Sterne-Weakfoot

  • Günter (85) mit 5-Sterne-Skills und 3-Sterne-Weakfoot
Betrachtet man nur mal die Karten von Sterling, Aouar und Traoré erkennt man sofort, dass sich das FUT Birthday Team 2 nicht verstecken muss. Vergleicht man es mit dem FUT Birthday Team 1, hat EA Sports sogar noch eine kleine Schippe draufgelegt.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren brandneuen PRO PLAN ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Team of the Week 28 Vorhersage

FIFA 21: Team of the Week 28 Vorhersage

Goretzka, Benjamin Mendy und Iago Aspas könnten im nächsten Team der Woche ein Upgrade erhalten (Quelle: FUTBIN)
Am kommenden Mittwoch (07.04.) um 19:00 Uhr veröffentlicht EA Sports standesgemäß das 28. Team of the Week (TOTW) für FIFA21 Ultimate Team (FUT). Wir zeigen euch heute schon, wer es in das nächste Team der Woche schaffen könnte.
Jeder Gamer, der am Wochenende wertvolle Stunden in die Weekend League (WL) investiert hat, fiebert dem Team of the Week entgegen, um sich am Donnerstagmorgen seine hart verdienten Player-Picks abzuholen. Außerdem können sich die Spieler auf zusätzliche FUT Champions Punkte, Münzen und Bonus-Packs freuen, in denen es die Spieler aus dem aktuellen TOTW ebenfalls zu ziehen gibt.
Ob uns EA mit einem starken TOTW überrascht und ob es mit dem in der letzten Woche erschienenen TOTW 27 mithalten oder es sogar übertreffen kann, erfahren wir dann Mittwochabend. Die drei Spieler, auf die wir uns am meisten freuen, stellen wir euch noch kurz vor.
So könnte das Team der Woche 28 aussehen (Quelle: FUTHEAD)

Leon Goretzka (88)

Beim 1:0-Heimsieg des FC Bayern München über den direkten Verfolger RB Leipzig im Titelrennen um die Deutsche Meisterschaft, erzielte Leon Goretzka in der 38. Minute zwar den einzigen Treffer des Tages, jedoch könnte sein Tor das Entscheidende zur Meisterschaft für die Bayern gewesen sein. Gut vorstellbar, dass EA den deutschen Mittelfeldmann dafür mit seiner dritten Inform-Karte belohnt.

Benjamin Mendy (86)

Der französische Linksverteidiger, der in FIFA21 nur allzu häufig im Schatten seines Namensvetters Ferland Mendy steht, erzielte am Wochenende für die Citizens ein sehenswertes Tor beim 2:0-Sieg im Topspiel gegen Leicester City. Außerdem hatte er großen Anteil daran, dass sein Team im Titelrennen abermals ohne Gegentor blieb und den Abstand auf den Zweiten der Premier League, Manchester United, auf 14 Punkte ausbauen konnte.

Iago Aspas (88)

Celta Vigo muss die Hoffnung auf einen Platz in der Europa League dank ihrem Star-Stürmer Iago Aspas noch nicht aufgeben. Beim 3:1-Erfolg über den Tabellenletzten Deportivo Alaves traf der spanische Stürmer einfach. Ähnlich wie für Leon Goretzka wäre es auch für Iago Aspas bereits die dritte Inform-Karte in FIFA21. Aufgrund seiner 3* Skillmoves wird er jedoch voraussichtlich für nur wenige Coins erhältlich sein.
Wenn du mehr Tipps von echten eSport Profis haben willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste FIFA-Spieler wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21 Ultimate Team: Die Top 3 Formationen – GAMERS ACADEMY

FIFA21 Ultimate Team: Die Top 3 Formationen

Eine Frage, die sich jeder ambitionierte FIFA Gamer jedes Jahr aufs Neue stellt, ist, welche Formation für seine FIFA21 Ultimate Team (FUT) Weekend League am besten geeignet ist. Unser Coach Kevin Reiser hat die aktuellen Antworten parat, die wir euch nicht vorenthalten möchten.
Mit diesen Aufstellungen rockt ihr die Weekend League

4-2-3-1 (2) – der Allrounder

Die 4-2-3-1 Formation ist insgesamt eine sehr ausgeglichene Formation. Sie ermöglicht euch in der Offensive Angriffe sowohl über die Mitte als auch über die Flügel zu fahren. Ein besonderes Augenmerk liegt bei dieser Formation auf eurem 10er – dem Spielmacher auf der ZOM-Position. Um die Bälle optimal auf die Außenbahn oder auf euren Stürmer verteilen zu können, sollte er mindestens über 4* Weak Foot verfügen. Die beiden 6er im ZM sollten sich im Hinblick auf ihren Spielertyp bestmöglich ergänzen. Sprich: möglichst einen defensivstarken Spieler und einen offensiv ausgerichteten ZM. Eure Spieler im linken und rechten Mittelfeld sollten mindestens einen Tempo-Wert von 85 aufweisen können. Die Wahl eures Stürmers ist Geschmackssache: Stoßstürmer oder wuseliger Meta-Stürmer – ihr entscheidet. Beispielsweise mit dem Second In-Form Aubameyang aus dem aktuellen TOTW27 macht ihr sicherlich nichts falsch.

4-1-2-1-2 (2) – über die Mitte

Im Gegensatz zur ersten Formation liegt der Fokus bei der engen Raute im 4-1-2-1-2 auf dem Spiel über die Mitte. Ihr solltet also auf einen zweikampf- und passstarken ZDM achten sowie auf zwei ZM-Spieler mit ausgeglichenen Offensiv- und Defensive-Stats, die ihr als Allrounder einsetzen könnt. Euer Spielermacher ist wieder euer ZOM. Hinsichtlich der Sturm-Position seid ihr mit der 4-1-2-1-2 Formation flexibler als mit der 4-2-3-1, da ihr euch nicht auf einen Stürmer beschränken müsst. Es bietet sich an einen robusten Abschluss-Stürmer mit einem spielerischen Stürmer zu ergänzen, zum Beispiel einen Erling Haaland mit Leroy Sané aus dem ersten FUT Birthday Team.

4-4-2 – der Klassiker

GAMERS ACADEMY-Coach Kevin Reiser stellt seine Top 3 Formationen vor
Die 4-4-2 ist eine ebenso altbekannte wie bewährte Formation in FIFA Ultimate Team. Zu beachten ist hier lediglich, dass ihr mit schnellen Flügelspielern über die außen kommt und sich eure ZMs wie schon in der 4-1-2-1-2 entsprechend ergänzen. Vorteilhaft sind also ein tendenziell defensiv und ein eher offensiv ausgerichteter 6er. Eure Stürmer könnt ihr wieder nach Gusto auswählen.

Bonus: 3-5-2 – die Brechstange

Solltet ihr trotz der besten Formation zum Ende des Spiels hinten liegen, hilft manchmal nur noch die Brechstange oder in unserem Fall: die 3-5-2 Formation. Wenn auf Biegen und Brechen noch der Sieg oder das Unentschieden her muss, können manchmal nur die Meta-Stürmer den Unterschied machen. Und davon habt ihr in dieser Formation reichlich – auf der Außenbahn, im Sturm, im offensiven Mittelfeld. The choice is yours.
Wenn du noch mehr Tipps von echten eSport Profis haben möchtest, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der beste FIFA-Spieler wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21: TOTW 27 ist live

FIFA 21: TOTW 21 ist live

Das Team of the Week 27 ist da (Quelle: EA Sports)
Kurz bevor am Freitag (02.04.) das FUT Birthday Team 2 veröffentlicht wird, stellt uns EA Sports pünktlich das Team der Woche (TOTW) 27 vor.

Das TOTW 27 beinhaltet nicht nur eine starke Karte des Gabuners Pierre-Emerick Aubameyang, sondern es haben auch zwei Spieler des FC Bayern den Sprung in das Team der Woche geschafft.

Ihr erhaltet die beliebten TOTW Spieler entweder aus Packs oder aus den Player Picks eurer Weekend League (WL) Belohnungen.

Die besten Spieler aus TOTW 27

Aubameyang, Davies und Dembélé sind die stärksten Spieler im TOTW 27 (Quelle: FUTBIN)
Im neuen TOTW gibt es einige spielbare Karten. Die drei Besten stellen wir euch kurz vor.

Pierre-Emerick Aubameyang (ST)

Der Stürmer des FC Arsenal erhält seine zweite Inform-Karte, die von den Werten nahe an seine UEL-Live-Karte herankommt. Aubameyang hat 95 Tempo und ist damit einer der schnellsten Stürmer im Spiel. Ein starker Schießen-Wert von 89 und ein Dribbling von 84 machen ihn zu einer echten Waffe im Sturm. Für aktuell knapp 400.000 Coins ist er allerdings auch nicht gerade der günstigste Stürmer.

Ousmane Dembélé (RF)

Der Franzose vom FC Barcelona ist mit seinen 5-Star Weak Foot und 5-Star Skillmoves ein sehr beliebter Dribbler auf dem Flügel. 94 Tempo, 88 Dribbling und eine Beweglichkeit von 91 sorgen dafür, dass der ehemalige Dortmunder extrem schwer vom Ball zu trennen ist. Mit einem Preis von ca. 370.000 Coins ist er nicht gerade günstig, vor allem wenn man bedenkt, dass er „nur“ einen Wert von 85 OVR hat. Dennoch ist es immer noch eine Metakarte mit sehr guten Linkoptionen, die ihr für nicht einmal der Hälfte an Coins im Vergleich zu seiner FUT-Freeze Karte bekommt.

Alphonso Davies (LF)

Der Kanadier bekommt endlich seine verdiente Inform-Karte mit einem OVR von 84. Bei seinem Speed hat EA definitiv nicht gespart und die Maximalwerte von 99 beim Antritt und der Sprintgeschwindigkeit ausgepackt. Viel Spaß mit eurem persönlichen Road Runner! Etwas überraschend ist, dass die Karte kein LV sondern ein LF ist. Dadurch wird der Bayernspieler wohl nicht sehr oft in FUT Teams zu finden sein. Für knapp 100k ist es dennoch eine akzeptable Karte.
Wenn du mehr Tipps von echten eSport Profis haben willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Maurice Schürch

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21 FUT Birthday Team 2 Leak

FIFA21 FUT Birthday Team 2 Leak

Das FIFA21 FUT Birthday Team 2 wurde geleakt (Quelle: Twitter Donk).
Das FIFA21 FUT Birthday Team 2 erscheint am Freitag (02.04.). Mit Spannung wird erwartet, welche FUT-Karten es diese Woche ins Team geschafft haben. Obwohl EA Sports das Team noch unter Verschluss halt, kursieren schon diverse Leaks im Internet. Wir verraten euch, auf welche Spieler ihr euch voraussichtlich freuen könnt:
• Adama Traore (Wolverhampton Wanderers)

• Ryan Kent (Rangers FC)

• Raheem Sterling (Manchester City)

• Luca Modric (Real Madrid)

• Houssem Aouar (Olympique Lyon)

• Fikayo Tomori (AC Mailand)

• Emre Can (Borussia Dormtmund)

• Paulinho (Bayer Leverkusen)

• Youcef Atal (OGC Nizza)

• Federico Bernardeschi (Juventus Turin)

• Hamza Choudhury (Leicester City)

Was haltet ihr von den neuen Spielern? Machen sie Lust auf mehr oder seid ihr enttäuscht?
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren brandneuen PRO PLAN ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Die zweite Hälfte der FIFA21 FUT ICON SWAP 2 hat begonnen

Die zweite Hälfte der FIFA21 FUT ICON SWAP 2 hat begonnen

Sichere dir die Belohnungen aus den Icon Swaps 2 (Quelle: EA Sports).
Bei den FIFA21 FUT Icon Swaps könnt ihr euch einige Ikonen als Belohnung sichern. Dafür gebt ihr zur Abwechslung mal keine Münzen aus, sondern müsst Aufgaben in verschiedenen FUT-Spielmodi meistern. Für das erfolgreiche Abschließen einer Aufgabe erhaltet ihr Token, welche ihr für Packs und Icon-Karten eintauschen könnt. Seit Montag (29.03.) läuft die zweite Hälfte der Icon Swap 2, welche neuen Icon-Karten und Packs für euch bereitstehen, erfahrt ihr hier.

Die zweite Halbzeit der FIFA Icon Swaps 2 hat begonnen

Die FIFA21 FUT Icon Swaps 2 ist in zwei Hälften aufgeteilt. Gerade hat die zweite Hälfte begonnen (29. März), das heißt für euch, es stehen neue Aufgaben bereit, die es zu erfüllen gilt. Die zweite Hälfte der Icon Swaps 2 endet am 07. Mai und hält ebenfalls 9 Token für euch bereit. Das heißt, ihr habt gute fünf Wochen Zeit, um alle restlichen Token zu sammeln.
Durch Erfüllen der Aufgaben erhaltet ihr Token, die ihr gegen Packs und Icon-Karten eintauschen könnt. (Quelle: EA Sports).

Folgende Aufgaben gilt es zu bewältigen

Silber: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mind.-Schw.: Weltklasse) mit 11 Silber-Spielern in der Startelf
UCL: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mind.-Schw.: Weltklasse) mit 11 UCL-Spielern in der Startelf
LA Albiceleste: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mind.-Schw.: Weltklasse) mit 11 Argentiniern in der Startelf
Selecao: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mind.-Schw.: Weltklasse) mit 11 Brasilianern in der Startelf
Am besten kombiniert ihr jeweils zwei der Aufgaben miteinander. Ihr könnt die 6 Spiele mit einem Silber-Brasilianer-Team und einem UCL-Argentinien-Team bestreiten. So spart ihr euch ganze 12 Spiele.
Weekend League: Gewinne 15 Weekend League-Partien
Rivals: Triff in 15 separaten Rivals-Partien mit Erstbesitz-Spielern
FUT Freundschaftsspiele: Um die letzten 3 Tokens freizuschalten, müsst ihr verschiedene Aufgaben im Live-FUT-Freundschaftsspiel Modus erfüllen: eine Liga mit verschiedenen Ligen (Bundesliga, Serie A und Premier League)

Icon-Karten oder Packs

Umso mehr Token ihr am Ende der FIFA FUT Icon Swaps 2 gesammelt habt, umso mehr Auswahl habt ihr bei euren Belohnungen. Ihr könnt euch zwischen den folgenden Ikonen entscheiden:
  • Roberto Baggio (94 OVR) – 17 Token

  • Emilio Butragueno (87 OVR) – 15 Token

  • Laurent Blanc (89 OVR) – 13 Token

  • Marc Overmars (91 OVR) – 11 Token

  • Ashley Cole (89 OVR) – 9 Token

  • Deco (91 OVR) – 7 Token
Falls ihr euch die Icon-Karten nicht zusagen, könnt ihr auch auf eine Prime-Icon-Moments-Karte in den Pack-Rewards hoffen. Folgende neun Packs stehen euch zur Auswahl:
  • Prime- oder Momente-Icon-Pack – 16 Token

  • 91+ Prime-Icon-Pack – 14 Token

  • Prime-Icon-Pack – 12 Token

  • Mittleres- oder Prime-Icon-Pack – 10 Token

  • Mittleres-Icon-Pack – 9 Token

  • Basis-Icon-Pack – 8 Token

  • 83+ x25-Pack – 8 Token

  • 82+ x25-Pack – 3 Token

  • 81+ x25-Pack – 2 Token
Ganze 34 Moments-Karten sind in den Packs erhältlich (Quelle: EA Sports).
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FUT Birthday SBC Leak

FUT Birthday SBC Leak

Die FUT Birthday SBCs wurden geleakt (Quelle: FIFA21 News).
Die FIFA21 Ultimate Team (FUT) Birthday Promo ist in vollem Gang. Jeden Tag bringt EA Sports eine neue Squad Building Challenge (SBC) raus. Hinweise auf neue Karten verteilt EA regelmäßig mit neuen Ladebildschirmen. Für aufmerksame Gamer ist es also möglich, die Anzahl der in Frage kommenden Spieler im Voraus schon auf ein Minimum zu reduzieren. Welche Karten bereits veröffentlicht wurden und welche noch folgen, erfahrt ihr hier.
Bereits bekannt sind die Karten von Lukas Podolski (FUT 09), Rodrigo Palacio (FUT 10), Mesut Özil (FUT 11), Arturo Vidal (FUT 12) und Eliaquim Mangala (FUT 13). Die nächste Karte kommt am Mittwoch (31.03.) und wird aller Voraussicht nach Marco Reus vom BVB beinhalten. Leaker, die schon vergangene Karten richtig vorausgesagt haben, legten sich schnell auf den Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund fest. Wahrscheinlich ist, dass der Dortmunder vom linken Mittelfeld in die Zentrale rückt.
Für Donnerstag (01.04.) ist ein Spieler auf dem linken Flügel angekündigt. Obwohl es noch keine genaueren Hinweise auf die Karte gibt, legen sich viele Leaker auf Gervinho von Parma Calcio fest. Der Ivorer war schon in vergangenen FIFA Teilen eine beliebte FUT Karte. Am Freitag (02.04.) bekommt zu Ehren von FUT 16 wohl Dimitri Payet eine FUT Birthday Karte. Übers Wochenende könnt ihr euch am Samstag (03.04) über Renato Sanches und am Sonntag (04.04.) über Eric Bailly freuen.
Obwohl viele Leaker in der Vergangenheit mit ihren Aussagen oft richtig gelegen haben, sind diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Es darf also mit Spannung erwartet werden, ob die FUT Birthday Karten tatsächlich mit den oben genannten Spielern veröffentlicht werden, oder ob EA Sports noch eine Überraschung für euch parat hat.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21: TOTW 27 Vorhersage

FIFA 21: TOTW 27 Vorhersage

Oblak, Aubameyang und Havertz könnten es in das TOTW 27 schaffen (Quelle: FUTBIN).
Am Mittwochabend (31.03.) veröffentlicht EA Sports das 27. Team of the Week (TOTW) für FIFA 21 Ultimate Team (FUT). Wir stellen euch unsere Vorhersage vor.
Jeder ambitionierte Gamer, der am Wochenende sein Glück in der Weekend League (WL) sucht, wartet besonders gespannt auf den darauffolgenden Mittwoch und Donnerstag. Denn jeden Mittwochabend um 19:00 Uhr erscheint das TOTW in FIFA 21 und es werden uns die neuesten Inform-Karten präsentiert.
Am darauffolgenden Donnerstagmorgen ab 9:00 Uhr können dann die WL Belohnungen abgerufen werden. Die Gamer können sich auf FUT Champions Punkte, Münzen, Packs und Playerpicks freuen. Je höher der Rang, desto besser die Packs und desto mehr Player Picks erhält man, um sich direkt die begehrten TOTW Spieler schnappen zu können.
Ob das TOTW 27 mit dem in der letzten Woche erschienenen TOTW 26 mithalten kann, bleibt abzuwarten.
So könnte das Team der Woche 27 aussehen (Quelle: FUTBIN).

Jan Oblak (93)

Der slowenische Schlussmann könnte diese Woche den Platz im Tor bekommen. Beim 1:0 Sieg seiner Nationalmannschaft gegen die haushoch favorisierten Kroaten hielt er seine Weste blütenrein und sicherte seiner Mannschaft somit drei Punkte.

Pierre-Emerick Aubameyang (89)

Für die Stürmer Position hat sich der Mann vom FC Arsenal nachhaltig in Position gebracht. Mit einem Tor und einer Vorlage beim 3:0 Erfolg gegen die Demokratische Republik Kongo war der 31-Jährige maßgeblich am Sieg seiner Gabuner beteiligt.

Kai Havertz (86)

Sowohl beim 3:0 Erfolg gegen Island als auch beim schwer erkämpften 1:0 Sieg gegen Rumänien stand das deutsche Ausnahmetalent in der Startformation. Mit einem Tor und zwei Vorlagen wusste er dabei durchaus zu überzeugen. Havertz besitzt zudem eine Ones to Watch (OTW)-Karte, welche sich durch einen TOTW Nominierung verbessern würde.
Es bleibt abzuwarten, was Mittwochabend um 19 Uhr passiert, denn dann präsentiert EA Sports das neue Team der Woche. Wir sind gespannt auf den Release und wünschen euch am Donnerstag natürlich auch viel Pack-Luck!
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!