FIFA21 News

FIFA21 FUT: La Liga Team of the Season (TOTS)

FIFA21 FUT: La Liga Team of the Season (TOTS)

Und weiter geht’s mit dem Team of the Season (TOTS) Event! Am heutigen Freitag, den 07.05.2021, hat EA Sports das TOTS der spanischen La Liga veröffentlicht. Wer neben Lionel Messi und Luis Suarez noch den Sprung in das Team of the Season geschafft hat, erfahrt ihr hier.
Diese Spieler aus der spanischen La Liga haben den Sprung in das Team of the Season geschafft (Quelle: EA Sports Twitter).
Fast schon zur Routine gehört die TOTS-Karte von Lionel Messi, die sich auch in FIFA21 sehen lassen kann. Mit einem Gesamt-Rating von 98 gehört der quirlige Argentinier zu den Karten mit dem höchsten OVR-Rating im Spiel. Interessanterweise ist Messi’s TOTS-Karte als Stürmer spielbar und würde sicherlich auch auf der ZOM-Position eine gute Figur abgeben.
Messi’s ehemaliger Teamkollege Luis Suarez (95), der mittlerweile bei Atletico Madrid unter Vertrag steht, reiht sich neben dem französischen Starstürmer Karim Benzema vom Stadtrivalen Real Madrid (97) ebenfalls ins Team of the Season ein. Mit Raphael Varane (95) könnt ihr euch einen absoluten Meta-Innenverteidiger mit 91 Pace sichern.
Die GAMERS ACADEMY ist weltweit die Nummer 1 in Sachen FIFA-Coaching. Wenn du noch mehr über FIFA lernen und dein Spiel aufs nächste Level bringen möchtest, check unbedingt unsere brandneuen Coaching-Packages ab. Unsere Coaches zeigen dir, wie du der beste FIFA-Spieler wirst.

By Kevin Kapfer

07.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: TOTW 32 ist live

FIFA21: TOTW 32 ist live

EA Sports hat das neue TOTW32 released (Quelle: EA Sports Twitter).
So wie jeden jede Woche hat EA Sports am Mittwoch (05.05.) das FIFA21 Ultimate Team (FUT) TOTW (Team oft he Week) 32 veröffentlicht. Die stärkste Karte hat Pierre-Emerick Aubameyang (90 OVR) von Arsenal erhalten. Kai Havertz (86 OVR) vom FC Chelsea braucht sich aber ebenso wenig verstecken wie Hakan Calhanoglu (86 OVR) vom italienischen Club AC Mailand.
Wenn ihr noch mehr über FIFA lernen möchtet, checkt unbedingt unseren CLUB ab. Unsere Coaches zeigen euch, wie ihr euer FIFA-Spiel aufs nächste Level bringt.

By Kevin Kapfer

05.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA21: Neue WL Rewards mit TOTS-Spielern

FIFA21: Neue WL Rewards mit TOTS-Spielern

Die Weekend League Rewards werden im Rahmen des TOTS-Events angepasst. (Quelle: ITANI)
Am heutigen Freitag, dem 23.04.2021, ist es endlich so weit: EA Sports released die ersten Team of the Season (TOTS) Special Cards in FIFA21. Das Event wird voraussichtlich mit dem EFL-Team sowie dem Community TOTS starten.
Passend zum neuen FUT-Event passt EA darüber hinaus die Weekend League (WL) Belohnungen in FIFA Ultimate Team (FUT) an und kommt damit den zahlreichen Forderungen der FIFA-Spieler nach. Ab sofort könnt ihr aus euren Player Picks nicht mehr ausschließlich nur die Karten aus dem aktuellen Team of the Week ziehen, sondern es stehen zusätzlich Spieler aus dem jeweiligen TOTS zur Verfügung, das zum Zeitpunkt eurer Rewards in den Packs erhältlich ist.
Trotzdem gibt es einige kleine Anpassungen, beispielsweise das maximale Rating einer FUT-Karte in den Player Picks, das von eurem Abschneiden in der Weekend League abhängig ist. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Regelungen für euch zusammengefasst:
• Top 100 – Anstatt eines Ultimativen TOTW Packs, bekommt ihr ab sofort ein TOTS Pack mit 11 TOTS-Spielern aus dem aktuellen Team of the Season
• Elite 3+ – Aus dem Premium TOTW Pack wird ein TOTS Pack, das 3 garantierte TOTS Spieler enthält
• Gold 2+ – Ihr bekommt einen garantierten TOTS-Spieler in euren Player Picks
• Silber 2/3 – euer TOTS Player Pick hat ein max. Rating von 88
• Silber 3+ – Rote TOTW Karten werden mit TOTS-Karten ausgetauscht
Wenn ihr noch mehr über FIFA lernen möchtet, checkt unbedingt unseren PRO PLAN ab. Unsere Coaches zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.
BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21 RTTF Champions League Upgrades

FIFA 21 RTTF Champions League Upgrades

Die FIFA 21 Road to the Final Karten bekommen ihre Upgrades (Quelle: EA Sports)
Im Champions League Achtelfinale stehen am kommenden Dienstag und Mittwoch die Achtelfinalrückspiele an. Jeder FIFA Fan und vor allem die Glücklichen, die im Besitz einer der begehrten Road to the Final Karten sind, beobachten dieses Event ganz genau. Wir zeigen euch welche Karten ein Upgrade bekommen könnten.

Im November letzten Jahres startete das beliebte RTTF-Event in FIFA 21, wo jeder Spieler live Upgrades auf sein Overall-Rating erhält, sofern sein Verein Erfolge in der Champions League feiert. Nach den Achtelfinalhinspielen erhielten die Spieler der siegreichen Mannschaften bereits ein Upgrade. So erhielt beispielsweise der Dortmunder Manuel Akanji ein Upgrade von 84 auf 86 OVR nach dem 2:3 Hinspielsieg gegen Sevilla.

Nun stehen die Achtelfinalrückspiele an und jedes Team, das es schafft in die nächste Runde einzuziehen erhält ein weiteres Upgrade für seine Spieler. Für das Erreichen des Halbfinals, des Finals und für den Turniersieg können die Spieler ein weiteres Upgrade erhalten.
So könnten die Spieler nach ihren Upgrades aussehen (Quelle: EA Sports)

Welche Spieler sind noch im Rennen?

Aus der Champions League sind noch folgende Spieler im Wettbewerb:
England – Premier League
Mohamed Salah (FC Liverpool)
Georginio Wijnaldum (FC Liverpool)

Deutschland – Bundesliga
Lukas Klostermann (RB Leipzig)
Julian Brandt (Borussia Dortmund)
Manuel Akanji (Borussia Dortmund)

Spanien – La Liga
Antoine Griezman (FC Barcelona)
Jules Kounde (FC Sevilla)

Italien – Serie A
Alex Sandro (Piemonte Calcio/Juventus Turin)

Frankreich – Lique 1
Mauro Icardi (Paris Saint-Germain)
Julian Draxler (Paris Saint-Germain)

Portugal – Primeira Liga
Felipe Anderson (FC Porto)
Einige dieser Karten zählen trotz der zahlreichen anderen Promo-Events dennoch zu den stärksten auf ihrer Position und sind für jedes FUT Squad eine Verstärkung. Besonders, wenn man die möglichen Upgrades berücksichtigt. Diese sind auch ein Grund, weshalb sich viele der Karten als Investment lohnen, denn wer auf das richtige Team setzt, kann am Ende auch groß absahnen.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Maurice Schürch

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Checkt Neymars unglaublichen FIFA 21 FUT-Kader aus

Checkt Neymars unglaublichen FIFA 21 FUT-Kader aus

Neymar verlässt sich in FUT hauptsächlich auf seine eigenen Landsleute. (Credit: EA Sports)
Superstar Neymar stand beim Sieg von Paris Saint-Germain an diesem Wochenende nicht im Kader. Der Brasilianer zog es vor, seine Zeit stattdessen in FIFA 21 Ultimate Team zu verbringen. Bei einem so starken FUT-Kader ist das auch kein Wunder.

Neymar ist ein echter Gamer und Esports-Fan. Der bekennende CS:GO-Spieler spielt auch FIFA 21, wenn er nicht auf dem echten Spielfeld steht. Es überrascht nicht, dass er für sein unglaublich starkes FUT-Team hauptsächlich auf brasilianische Legenden setzt.

Neymars FIFA 21 Ultimate Team Squad

Es gibt fast keinen FIFA-Profi auf der Welt, bei dem die In-Form-Karte von Neymar (92 OVR) nicht in der Startelf steht. Der Brasilianer darf natürlich auf seine eigene Pro Player-Karte zurückgreifen, die durchweg mit 99 bewertet ist. Wir können uns kaum vorstellen, wie sich ein 99 OVR Neymar anfühlt.

Der PSG-Star spielte an diesem Wochenende nicht Fußball, sondern FIFA 21, und sein Team wurde auf Reddit gesichtet. Wenig überraschend hat Neymars Team einiges zu bieten: Sieben Brasilianer sind in seinem Team, ergänzt durch die vielleicht beste Innenverteidigung, die FIFA 21 zu bieten hat.
Es gibt keine einzige schwache Position in Neymars FUT-Team. (Credit: theEvatra12 via Reddit)
Nur der Torwart muss noch geklärt werden. Icon Moments Peter Schmeichel, so großartig er auch ist, ist bei weitem nicht die beste Option im Tor.

Neymars FUT-Aufstellung

  • TW: Peter Schmeichel (Icon Moments) – 93 OVR
  • LV: Roberto Carlos (Prime Icon) – 91 OVR
  • IV: Paolo Maldini (Mid Icon) – 92 OVR
  • IV: Virgil van Dijk (TOTY) – 96 OVR
  • RV: Carlos Alberto (Mid Icon) – 90 OVR
  • ZM: Ruud Gullit (Mid Icon) – 90 OVR
  • LM: Neymar (Profi-Spieler) – 99 OVR
  • ZOM: Kaká (Prime Icon) – 91 OVR
  • ZOM: Pelé (Mid Icon) – 95 OVR
  • RM: Garrincha (Mid Icon) – 92 OVR
  • ST: Ronaldo (Mid Icon) – 94 OVR
Selbst mit unserer kleinen Anmerkung zu Schmeichel ist Neymars FUT-Aufstellung geradezu beängstigend. Jeder, der in der Weekend League gegen ihn antritt, wird keinen Spaß haben.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB aus. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kiril Stoilov

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21: Leroy Fer per SBC in What If-Promo erhältlich

FIFA 21: Leroy Fer per SBC in What If-Promo erhältlich

Leroy Fer ist der neueste What If SBC Spieler (Quelle: EA Sports)
Mit Leroy Fer ist der nächste SBC-Spieler in der neuen FIFA 21-Promo What If vorgestellt worden. Die Karte des Mittelfeldspielers ist bis 9. März verfügbar.

What If-Fer mit OVR von 85

Mit einem Overall-Rating von 85 ist das Spezial-Item von Leroy Fer immerhin neun Punkte besser als die Standardkarte des Mittelfeldspielers von Feyenoord Rotterdam. Insbesondere der Physis-Wert sticht mit einer Bewertung von 90 hervor, zweitbester Wert ist Passen mit einer Bewertung von 83. Mit seinen starken Defensivwerten bietet sich Fer als Option für das defensive Mittelfeld an; dank einer mit 96 starken Schusskraft und einem immerhin mit 82 bewerteten Fernschuss ist auch der eine oder andere Ausflug nach vorne möglich.

Wie von der neuen What If-Promo bekannt, können zwei zusätzliche Bewertungspunkte für die Karte erspielt werden. Dazu muss Feyenoord in den nächsten fünf Liga-Spielen insgesamt sechs oder mehr Tore erzielen.

SBC Lösung

Und wie ist Fer erhältlich? Die Squad Building Challenge (SBC) stellt keine allzu große Herausforderung dar, gerade einmal eine Mannschaft muss schließlich eingetauscht werden und kostet bei optimaler Zusammenstellung weniger als 100.000 Coins. Folgende Voraussetzungen gilt es zu erfüllen: Die Elf muss mindestens einen Spieler aus den Niederlanden enthalten, eine Teambewertung von 84 oder mehr aufweisen sowie eine Teamchemie von mindestens 70 – das sollte innerhalb einer Woche, also bis zum 9. März, machbar sein.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Maurice Schürch

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21: Neue Promo What If gestartet

FIFA 21: Neue Promo 'What If' gestartet

Mit What If hat EA Sports das nächste Event in FIFA 21 gestartet. Am Freitag wurden die ersten Spieler der neuen Promo vorgestellt.
‘What if’ Team 1 (Quelle: EA Sports)

FIFA21: Das sind die ersten Spieler

Was wäre, wenn … ? – Darum dreht sich derzeit alles in FIFA 21 Ultimate Team (FUT). Am Freitag hat EA Sports die neue Promo What If vorgestellt und die ersten 13 neuen Karten der Spieler enthüllt. Das beste Overall-Rating des ersten Teams weist N’Golo Kanté vom FC Chelsea auf, dessen Karte mit 91 Punkten drei Zähler besser bewertet ist als die bislang beste verfügbare Version. Aus der Bundesliga sind Jadon Sancho von Borussia Dortmund (90), Luka Jović von Eintracht Frankfurt (87) und Kevin Mbabu vom VfL Wolfsburg (85) im ersten Team dabei.

Das Besondere bei What If ist: Die Karten sind dynamische Items, deren Werte sich also verändern können. Konkret geht es um eine einmalige Verbesserung des Basis-Items um zwei Punkte im Overall-Rating, wenn bestimmte Kriterien erfüllt werden. Stürmer und Mittelfeldspieler etwa werden upgegradet, wenn ihr Club in den nächsten fünf Liga-Spielen insgesamt sechs oder mehr Tore erzielt. Verteidiger und Torhüter erhalten dagegen das Upgrade, wenn ihr Team in den nächsten fünf Liga-Partien mindestens einmal ohne Gegentor bleibt. Gezählt werden die Spiele ab dem Zeitpunkt, an dem das jeweilige Item erstmals in FUT veröffentlicht wurde.

Raphinha via SBC erhältlich

Komplettiert wird das erste Line-up von What If durch Christian Gómez von Atletico Madrid (90), Marcelo von Olympique Lyon (88), Chris Smalling von der AS Rom (88), Martin Ødegaard vom FC Arsenal (88), Yuri Berchiche von Athletic Bilbao (87), Roberto Pereyra von Udinese Calcio (87) und Pierre Lees-Melou von der OGC Nizza (86). Via SBC ist zudem Raphinha von Leeds United (87) erhältlich, Francesco Caputo von Sassuolo Calcio (87) ist Objectives Player.

Bereits bei der vorhergegangenen Promo, Headliners, hatte es sich um dynamische Karten gehandelt, deren Rating sich bei entsprechenden Erfolgen anpasste. What If ist nach Headliners, Team of the Year und Future Stars die bereits vierte große Promo in FUT im Jahr 2021.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Philipp Walter

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21: Die RTTF-Upgrades der KO-Runde in UCL & UEL

FIFA 21: Die RTTF-Upgrades der KO-Runde in UCL & UEL

Die erste Runde der RTTF-Upgrades ist durch. (Quelle: EA Sports)
Die KO-Runde der UEFA Champions League und UEFA Europa League sind im vollen Gange. Für FIFA-21-Spieler bedeutet das, dass für die dynamischen RTTF-Karten weitere Upgrades winken. Wir verraten dir, welche Karte im Rating steigen.

FUT 21 RTTF: Was ist das?

Die RTTF-Karten (Road to the Final) sind dynamische Spezial-Objekte, deren Werte steigen, wenn es die Mannschaft des jeweiligen Spielers in die nächste Runde der Champions oder Europa League schafft.

In der Champions League wird aktuell das Achtelfinale ausgespielt: Hier winkt ein Upgrade bei einem Sieg im Hinspiel und ein weiteres, wenn die Mannschaft in das Viertelfinale einzieht. Anders jedoch in der Europa League, denn dort wurde in dieser Woche die Zwischenrunde gespielt – wir sind also eine Runde weiter vom Finale entfernt. Hier winkt lediglich ein Upgrade, wenn die Mannschaft in das Achtelfinale einzieht. Ob der jeweilige Spieler in den Partien eingesetzt wird, ist für die Upgrades unwichtig. Hier zählen lediglich die Ergebnisse des Teams.

Champions League-Achtelfinale: Die RTTF-Upgrades

Einige der Werte werden am 26. Februar um 19:00 Uhr, zeitgleich mit dem neuen What If-Event angepasst. Die Rückspiele finden vom 09.03. – 10.03. beziehungsweise 16.03. – 17.03. statt, dann winkt die Chance auf ein weiteres Upgrade.
UCL-RTTF-Upgrades nach den Hinspielen:
  • RF: Mohamed Salah (FC Liverpool) – 92 OVR -> 93 OVR
  • ZM: Georginio Wijnaldum (FC Liverpool) – 87 OVR -> 88 OVR
  • ST: Mauro Icardi (PSG) – 87 OVR -> 88 OVR
  • ZOM: Julian Draxler (PSG) – 85 OVR -> 86 OVR
  • ZOM: Julian Brandt (Borussia Dortmund) – 87 OVR -> 88 OVR
  • IV: Manuel Akanji (Borussia Dortmund) – 84 OVR -> 86 OVR
  • LM: Felipe Anderson (FC Porto) – 86 OVR -> 87 OVR
  • IV: David Alaba (Bayern München) – 87 OVR -> 88 OVR
  • LV: Alphonso Davies (Bayern München) – 86 OVR -> 87 OVR
  • ZOM: Mason Mount (FC Chelsea) – 85 OVR -> 86 OVR
  • LF: Eden Hazard (Real Madrid) – 90 OVR -> 91 OVR
  • IV: Raphaël Varane (Real Madrid) – 88 OVR -> 89 OVR
  • ZOM: Isco (Real Madrid) – 87 OVR -> 88 OVR
  • ST: Gabriel Jesus (Manchester City) – 85 OVR -> 86 OVR
  • RV: João Cancelo (Manchester City) – 86 OVR -> 87 OVR
Die Upgrades der Champions League-RTTF-Karten. (Quelle : EA Sports)

RTTF-Upgrades der Europa League Zwischenrunde

Im Gegensatz zur Champions League, ist die Zwischenrunde in der Europa League bereits abgeschlossen. Am 25. Februar sicherten sich die UEL-RTTF-Karten ihre Upgrades, die ebenfalls am 26. Februar den Weg in FIFA 21 Ultimate Team finden werden.

Hier beginnt die nächste KO-Runde, das Achtelfinale, am 11. März. Dann winkt ein weiteres Upgrade, wenn es die Mannschaft in das Achtelfinale schafft.

UCL-RTTF-Upgrades der Zwischenrunde:
  • ZM: Moussa Sissoko (Tottenham Hotspur) – 84 OVR -> 86 OVR
  • ST: Pierre-Emerick Aubameyang (Arsenal London) – 89 OVR -> 90 OVR
  • ZM: Paul Pogba (Manchester United) – 87 OVR -> 88 OVR
  • LM: Marcus Rashford (Manchester United) – 86 OVR -> 87 OVR
  • MS: Dušan Tadic (Ajax Amsterdam) – 85 OVR -> 86 OVR
  • LM: Taison (Shakhtar Donzek) – 84 OVR -> 86 OVR
  • RV: Bruno Peres (Roma FC) – 84 OVR -> 85 OVR
  • ZM: Franck Yannick Kessié (AC Mailand) – 84 OVR -> 86 OVR
  • ST: Ante Rebic (AC Mailand) – 84 OVR -> 86 OVR
Auch in der Europa League winken noch einige Upgrades. (Quelle: EA Sports)
Ob Quincy Promes (Ajax Amsterdam) ein Upgrade erhalten wird, ist derzeit noch unklar. Am 24. Februar verkündete der Niederländer seinen Wechsel zu Spartak Moskau, womit er nicht mehr für eine Mannschaft antritt, die in der Europa League spielt. Laut EA Sports sind damit keine weiteren Upgrades mehr möglich.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst. BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21 FUT Showdown McTominay vs Milner

FIFA 21 FUT Showdown McTominay vs Milner SBC

Der 3. FUT-Showdown dreht sich um die Premier League. (Quelle: EA Sports)
Die Showdown-SBC in der Eredivisie endete unentschieden und mit einem Upgrade für beide Spieler. Jetzt steht bereits das nächste Duell in den Startlöchern: Am 17. Januar treffen in der Premier League Manchester United und FC Liverpool aufeinander, in FIFA 21 Ultimate Team Scott McTominay und James Milner.

Beide Karten sind im Rahmen einer Squad Building Challenge erhältlich. Wer will, kann sich also auch einfach beide Varianten sichern. Dabei steigen die Spezial-Karten, abhängig vom Ergebnis des Spiels, im Wert. Der Spieler des Siegerteams erhält zwei Punkte obendrauf, bei einem Unentschieden gibt es einen Punkt für beide Spieler.

Beide Spieler liegen bei einem Gesamtwert von 85 OVR, McTominay (Manchester United) ist eher im ZDM zu Hause, Milner eignet sich hingegen eher als offensiver Achter – attraktiv sind beide Karten aber allemal.

FIFA 21 Showdown Scott McTominay SBC-Lösung

Für die Karte des Spielers von Manchester United müssen insgesamt drei Teams eingetauscht werden, die Kosten liegen bei rund 170.000 Münzen
  • Mannschaft mit einem Spieler von Manchester United (83 OVR, mindestens 75 Chemie)
  • Mannschaft mit einem Spieler aus der Premier League (83 OVR, mind. 1 TOTW, mind. 70 Chemie)
  • Mannschaft mit einem TOTW-Spieler (84 OVR, mindestens 70 Chemie)

Team 1: Manchester United

Hier kombinieren wir drei Bundesliga-Spieler im Tor und der Abwehr mit insgesamt sechs Brasilianern, Carlos Vela und Gonzalo Higuain aus der MLS runden das Team ab.
(Quelle: FUTBIN)

Team 2: PREMIER LEAGUE

Minimal teurer ist die zweite Mannschaft. Auch diesmal stammen Torhüter und Abwehr aus der Bundesliga. Als TOTW-Karte dient uns Baptiste Santamaria aus dem aktuellen TOTW 15.
(Quelle: FUTBIN)

Team 3: TOP FORM

Die dritte Mannschaft schlägt mit rund 86.000 Münzen zu Buche und stammt größtenteils aus der Serie A. Torhüter Bartlomiej Dragowski vom AC Florenz erfüllt die Inform-Anforderung.
(Quelle: FUTBIN)

FIFA 21 Showdown James Milner SBC-Lösung

Die Karte von James Milner fällt im direkten Vergleich schon deutlich teurer aus und kostet knapp 200.000 Münzen. Das liegt an den im Vergleich zu McTominay gestiegenen Anforderungen:
  • Mannschaft mit einem Spieler des FC Liverpool (83 OVR, mindestens 75 Chemie)
  • Mannschaft mit einem Spieler aus England (84 OVR, mindestens 65 Chemie)
  • Mannschaft mit einem TOTW-Spieler (84 OVR, mindestens 70 Chemie)

Team 1: FC Liverpool

Auch hier kommen erneut Higuain und Vela zum Einsatz, der Rest der Mannschaft stammt von Ajax Amsterdam, sowie aus der Premier League. Als benötigten Liverpool-Spieler nutzen wir Xherdan Shaqiri.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

(Quelle: FUTBIN)

Team 2: NATIONAL DUTY

Knapp 86.000 Münzen entfallen auf dieses Team, wir verwenden eine Bundesliga-Mannschaft. Jamie Vardy erfüllt im Sturm die Nationen-Anforderung, neben ihm stellen wir aus Chemie-Gründen Teamkollegen Kasper Schmeichel auf.
(Quelle: FUTBIN)

TEAM 3: Top Form

Der Preis für Team 3 bleibt gleich, allerdings sieht die Mannschaft komplett anders aus. Hier kombinieren wir Serie A und La Liga miteinander. Als Inform-Karte kommt Omar Al Soma aus TOTW 14 zum Einsatz.
(Quelle: FUTBIN)
Beide FUT-Showdown-SBCs kannst du bis zum 17. Januar, kurz vor Spielbeginn, abschließen.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst. BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

FIFA 21 TOTY Spieler – Alle Nominierten zum Team of the Year in FUT

FIFA 21 TOTY: Alle Nominierten zum Team of the Year

70 Fußball-Stars können gewählt werden. (Quelle: EA Sports)
Wie angekündigt ist die Abstimmung zum FIFA 21 Team of the Year (TOTY) gestartet. Insgesamt 70 Fußball-Stars stehen noch bis zum 18. Januar zur Wahl, darunter auch 14 Stars aus der Deutschen Bundesliga. Nach dem Ende der Abstimmung wird das FUT 21 TOTY später im Januar erscheinen, das einige der stärksten Karten des Jahres mit sich bringt.

Die Abstimmung ist ab sofort über die Homepage von EA Sports möglich. Dort kannst du deine Top-Mannschaft aus deinen elf Favoriten zusammenstellen und deine Stimme abgeben. Unter den Nominierten finden sich neben Weltfußballer Robert Lewandowski und Welttorhüter Manuel Neuer auch internationale Superstars wie Kylian Mbappe und Lionel Messi.

Alle Nominierten für das FIFA 21 Team of the Year

TORHÜTER
  • Alisson – Liverpool
  • Thibaut Courtois – Real Madrid
  • Ederson – Manchester City
  • Lukáš Hrádecký – Bayer 04 Leverkusen
  • Steve Mandanda – Olympique Marseille
  • Keylor Navas – Paris Saint-Germain
  • Manuel Neuer – Bayern München
VERTEIDIGER
  • Francesco Acerbi – Lazio
  • Trent Alexander-Arnold – Liverpool
  • Jordan Amavi – Olympique Marseille
  • Angeliño – RB Leipzig
  • Alphonso Davies – Bayern München
  • Stefan de Vrij – Inter
  • Matthias Ginter – Borussia Mönchengladbach
  • Theo Hernández – AC Mailand
  • Mats Hummels – Borussia Dortmund
  • Jesús Navas – FC Sevilla
  • Jordi Alba – FC Barcelona
  • Presnel Kimpembe – Paris Saint-Germain
  • Aymeric Laporte – Manchester City
  • Marquinhos – Paris Saint-Germain
  • Andrew Robertson – Liverpool
  • Sergio Ramos – Real Madrid
  • Thiago Silva – Chelsea
  • Virgil van Dijk – Liverpool
MITTELFELDSPIELER
  • Houssem Aouar – Olympique Lyon
  • Bruno Fernandes – Manchester United
  • Kevin De Bruyne – Manchester City
  • Nabil Fekir – Real Betis
  • Alejandro Gómez – Atalanta
  • Robin Gosens – Atalanta
  • Raphaël Guerreiro – Borussia Dortmund
  • Jordan Henderson – Liverpool
  • Joshua Kimmich – Bayern München
  • Mateo Kovačić – Chelsea
  • Toni Kroos – Real Madrid
  • Luis Alberto – Lazio
  • Merino – Real Sociedad
  • Parejo – FC Villarreal
  • Renato Sanches – LOSC Lille
  • Marcel Sabitzer – RB Leipzig
  • Heung-Min Son – Tottenham Hotspur
  • Lars Stindl – Borussia Mönchengladbach
  • Thiago – Liverpool
STÜRMER
  • André Silva – Eintracht Frankfurt
  • Ben Yedder – AS Monaco
  • Karim Benzema – Real Madrid
  • Francesco Caputo – Sassuolo
  • Cristiano Ronaldo – Piemonte Calcio
  • Ángel Di María – Paris Saint-Germain
  • Paulo Dybala – Piemonte Calcio
  • Jack Grealish – Aston Villa
  • Erling Haaland – Borussia Dortmund
  • Ciro Immobile – Lazio
  • Danny Ings – Southampton
  • Lorenzo Insigne – Neapel
  • João Félix – Atlético Madrid
  • Joselu – Deportivo Alavés
  • Harry Kane – Tottenham Hotspur
  • Andrej Kramarić – TSG 1899 Hoffenheim
  • Robert Lewandowski – Bayern München
  • Romelu Lukaku – Inter
  • Sadio Mané – Liverpool
  • Kylian Mbappé – Paris Saint-Germain
  • Lionel Messi – FC Barcelona
  • Neymar Jr – Paris Saint-Germain
  • Mohamed Salah – Liverpool
  • Raheem Sterling – Manchester City
  • Luis Suárez – Atlético Madrid
  • Jamie Vardy – Leicester City
Unter den 70 Nominierten finden sich auch 14 Kicker aus der Bundesliga.
Da die Abstimmung zum TOTY noch bis zum 18. Januar läuft gehen wir davon aus, dass das Team des Jahres frühestens am 22. Januar erscheinen wird. Kurz darauf, Anfang Februar 2021, dürfte uns dann bereits der Winter Refresh erwarten, der Upgrades der stärksten Spieler der ersten Saisonhälfte mit sich bringt.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst. BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!