FIFA 21 FUT What If – Beste Spieler aus Team 1

Die besten Spieler aus der ersten What If-Mannschaft (Quelle: EA Sports)
Seit einer Woche dreht sich in FIFA 21 alles um die Frage „Was wäre, wenn?“. Das aktuelle Promo-Event hört auf den Namen FUT What If und lockt mit dynamischen Spezial-Karten, wenn die Mannschaften im realen Sport bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Wir stellen dir die besten Spieler aus What If-Team 1 vor, bevor am Freitag die zweite Auswahl erscheint.

Yuri Berchiche (LV, Atletic Bilbao)

Als Links- oder Innenverteidiger überragend: Yuri Berchiche. (Quelle: EA Sports)
Wirklich starke Linksverteidiger in der spanischen La Liga sind eine Rarität. Besonders, wenn du seinerzeit nicht die SBC für Acuna abgeschlossen hast, solltest du dir die neue FUT What If-Karte von Yuri Berchiche sichern.

Für rund 100.000 Münzen erhältst du einen der besten Linksverteidiger im Spiel, der zudem auch in der Innenverteidigung gut spielbar ist. Die Chancen auf das einmalige +2 Upgrade stehen zudem ganz gut.

Chris Smalling (IV, Roma FC)

Der schnelle Innenverteidiger, der der Serie A noch gefehlt hat. (Quelle: EA Sports)
Als Engländer, der auf der Insel Kult-Status genießt, ist Smalling wahrlich kein Schnäppchen. Fast 700.000 Münzen kostet der aktuell beste Innenverteidiger, den die Serie A vorweisen kann – zumindest, wenn es nach der FIFA-21-Meta geht. Ein Upgrade bei einem Spiel ohne Gegentor ist durchaus drin, auch wenn der Roma dafür nur noch drei Spiele bleiben.

Marcelo (IV, Olympique Lyon)

Die Karte von Marcelo sieht nach dem Upgrade ziemlich gut aus. (Quelle: EA Sports)
Am 03. März sicherte sich Marcelo mit Olympique Lyon den Sieg ohne Gegentor, damit steigt die Karte in der kommenden Woche auf einen Gesamtwert von 90. DIESE Werte für aktuell rund 110.000 Münzen? Das ist nicht einfach nur ein Schnäppchen, das ist fast schon ein Geschenk.

Jadon Sancho (RM, Borussia Dortmund)

Wahrlich nicht günstig, aber die Werte sehen auch wirklich gut aus. (Quelle: EA Sports)
What If-Jadon Sancho markiert mit deutlichem Abstand den besten rechten Mittelfeldspieler in der Bundesliga. Drei der sechs nötigen Tore für das +2 Upgrade hat Borussia Dortmund bereits erzielt. Jetzt stell dir die Karte mal mit 92 OVR vor. Klar: Als Engländer mit 5 Sternen Skills hat Sancho natürlich seinen Preis.

Alejandro Gomez (ZOM, Sevilla FC)

Endlich mit genug Ausdauer, um ein Spiel durchzustehen – Papu Gomez. (Quelle: EA Sports)
Der Winter-Neuzugang des FC Sevilla sichert sich den zweiten Platz unter den besten FUT What If-Karten von Team 1. Ein Boost von +15 Punkten Ausdauer und immerhin +9 Zählern Stärke gegenüber seiner Gold-Karte machen Papu noch stärker – Tempo, Passspiel und Dribbling sind ja ohnehin bereits über jeden Zweifel erhaben. Mit rund 1,2 Mio. Münzen jedoch wahrlich kein Schnäppchen.

Kevin Mbabu (RV, VFL Wolfsburg)

Einer der drei besten Rechtsverteidiger im Spiel – Kevin Mbabu. (Quelle: EA Sports)
Die Bundesliga hat einen neuen besten Rechtsverteidiger und der hört auf den Namen Kevin Mbabu. 96 Tempo, 86 Verteidigung und 88 Physis sprechen für sich. Mit Sentinel kommt Mbabu auf einen Gesamtwert von 93 und das sowohl als Außen- wie auch als Innenverteidiger. Überragend.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!