FIFA21: Dribbling Tipps & Tricks - SKILL CLASS

In unserer Rubrik “SKILL CLASS” stellen wir euch regelmäßig hilfreiche Tipps & Tricks rund um das Thema FIFA vor. So haben wir bereits über die Top 3 Formationen in FIFA21 und über die effektivsten Skills in FIFA21 berichtet. Heute beschäftigen wir uns mit einem weiteren Thema des Offensivspiels, nämlich den verschiedenen Dribbling-Arten. Wir zeigen euch wie Agile, Slow und Strafe Dribbling funktionieren.
Dribbling ist ein elementarer Bestandteil in FIFA21. Mit den richtigen Tipps und Tricks spielt ihr eure Gegner ab sofort schwindelig. (Quelle: Everyeye)
Die neuesten FIFA21 FUT News findet ihr stets auf unserem Blog. Hier geht es unter anderem um das anstehende Team of the Season (TOTS), welches voraussichtlich am Freitag, den 23.04.2021, released wird. Wir haben euch bereits unsere Predictions für das TOTS Serie A, das TOTS der Premier League sowie das Bundesliga TOTS und den FUT TOTS Nominees Leak bereitgestellt. Reinschauen lohnt sich!

Agile Dribbling

Wir beginnen mit dem Agile Dribbling, einer unheimlich effektiven Variante des Dribblings in FIFA21. Obwohl dieses Feature bereits in zahlreichen Titeln der FIFA-Reihe vertreten war, ist es dieses Jahr so stark wie selten zuvor. Um mit eurem Spieler ein agiles Dribbling auszuführen, drückt ihr die R1-Taste und bewegt den linken Stick in die gewünschte Laufrichtung. Mit Hilfe des agilen Dribblings könnt ihr euch schnell und effektiv drehen und auf dem Feld bewegen, vor allem auf engem Raum. Mit Spielern wie Neymar, Mbappé oder Karten mit ähnlich hohem Beweglichkeits- und Dribbling-Wert, funktioniert diese Form des Dribblings am besten. Gerade im und um den gegnerischen Sechzehner könnt ihr euch durch die schnellen Richtungswechsel wichtigen Platz verschaffen und den Gegner schwindelig spielen.
Ausführung: R1 + LS in gewünschte Richtung


Slow Dribbling

Im Fußball geht’s eben nicht immer nur um das größtmögliche Tempo. Mit Hilfe des sogenannten Slow Dribblings könnt ihr den Ball optimal vor eurem Gegenspieler abschirmen, während ihr noch ausreichend Kontrolle über die Dribbling-Bewegungen habt. Ihr führt das Slow Dribbling mit der Tastenkombination R2 und L2 durch. Aus den Vollen schöpft ihr bei dieser Dribbling-Variante dann, wenn ihr nach erfolgreichem Abschirmen des Balles den Pass zu einem Mitspieler sucht. Während ihr im bzw unmittelbar um den gegnerischen Sechzehner am besten zum Agile Dribbling greift, könnt ihr das Slow Dribbling nutzen, um auf der Außenbahn oder in der Mittelzone den Ball abzuschirmen und Zeit zu gewinnen.
Ausführung: R2 + L2 + LS in gewünschte Richtung


Strafe Dribbling

Das Strafe Dribbling ist ebenfalls bereits aus früheren FIFA-Titeln bekannt. In-Game sieht es dem Agile Dribbling recht ähnlich. Außerdem würden wir euch empfehlen, das Strafe Dribbling in ähnlichen Situationen wie das bereits vorgestellte Agile Dribbling zu verwenden. Aufgrund der Meta in FIFA21, ist das Agile Dribbling dem Strafe Dribbling jedoch eindeutig zu bevorzugen. Wenn ihr euren Gegner trotzdem mit diesem Dribbling demütigen möchtet, ist euch das natürlich freigestellt. Einer aus der Rubik: so unnötig, dass es schon wieder geil ist.
Ausführung: L1 + LS in gewünschte Richtung


Wenn ihr noch mehr über FIFA lernen möchtet, checkt unbedingt unseren PRO PLAN ab. Unsere Coaches zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Kevin Kapfer

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!