FIFA21 Pro Clubs - Skill-Punkte und XP-Punkte

FIFA Pro Club hat eine große Fan Community (Quelle: EA Sports)
Im ersten Teil unserer FIFA21 Pro Club Serie haben wir erläutert, was der Spielmodus Pro Clubs ist und wie er funktioniert. Im zweiten Teil wollen wir darauf eingehen, wie ihr es schafft, euren Virtual Pro zu verbessern. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder durch gesammelte Virtual Pro-XP oder durch Skill-Punkte.

Was ist Virtual Pro XP?

Nach abgeschlossenen Spielen (Spontanspielen, Liga-Spielen und Cup-Spielen) erhält dein Virtual Pro Erfahrungspunkte (XP). Durch erhaltene XP steigen die Werte und der Gesamtwert deines Virtual Pros. Es gibt insgesamt zwei Arten von XP: Basis-Spiel-XP und Bonus-XP.

Basis-Spiel-XP

Bei der Basis-Spiel-XP erhält dein Virtual Pro nach jedem Spiel eine bestimmte Menge an XP-Punkten je nachdem, mit welcher Wertung ihr das Spiel abgeschlossen habt (0,0 – 10,0). Je nach Position werden diese XP auf Attribute in unterschiedlicher Gewichtung verteilt. Primäre Werte erhalten 100%, sekundäre Werte erhalten 70% und tertiäre Werte erhalten 30% der mit der Spielwertung verdienten XP-Punkte. Wenn euer Virtual Pro also beispielsweise eine Bewertung von 8,0 erhält, gehen 1100 Basis-Spiel-XP an alle primären Werte, alle sekundären Werte erhalten 770 Basis-Spiel-XP und alle tertiären Werte erhalten immerhin noch 330 Basis-Spiel-XP.
Spielwertung = Basis-Spiel-XP
• 0 = 75 XP
• 1 = 150 XP
• 2 = 300 XP
• 3 = 450 XP
• 4 = 600 XP
• 5 = 700 XP
• 6 = 800 XP
• 7 = 950 XP
• 8 = 1100 XP
• 9 = 1275 XP
• 10 = 1500 XP
Dabei werden Kommazahlen bei der Berechnung der vergebenen XP-Punkte auf die nächstniedrigere ganze Zahl abgerundet. Habt ihr also eine Bewertung von 5,4 bekommt euer Virtual Pro 700 Basis-Spiel-XP (5,4  5,0).

Bonus-XP

Bonus-XP gibt es für bestimmte Aktionen, die ihr mit eurem Virtual Pro in einer Partie ausführt. Die Bonus-XP unterscheidet sich insofern von der Basis-Spiel-XP, dass sie nur für bestimmte Werte gilt, die auf dem ausgeführten Aktionstyp basieren. Bonus-XP erhaltet ihr also, wenn ihr Tore erzielt, Vorlagen gebt, Freistöße verwandelt, erfolgreiche und wichtige Pässe spielt, Dribblings und Zweikämpfe gewinnt, Bälle des Gegners abfangt und Sieger in Kopfballduellen seid. Wenn ihr zum Beispiel ein Tor außerhalb des Strafraums erzielt, erhält euer Virtual Pro 50 Bonus-XP für seinen Weitschuss-Wert und 20 Bonus-XP für seinen Schusskraft-Wert.

Was sind Skill-Punkte?

Durch Skill-Punkte könnt ihr im Skill-Baum Fertigkeiten für euren Virtual Pro verdienen (Quelle: EA Sports)
Ihr erhaltet Skill-Punkte, indem ihr mit eurem Virtual Pro Spontanspiele, Liga-Spiele oder Cup-Spiele zockt. Mit Skill-Punkten könnt ihr Eigenschaften im Skill-Baum freischalten, die den Werten eures Virtual Pro zusätzliche Boosts verleihen. Des Weiteren könnt ihr mit Skill-Punkten auch Fertigkeiten wie „Angeschnittener-Schuss“ oder weitere Sterne für den schwachen Fuß oder Skill-Moves verdienen.
Eurem Virtual Pro stehen maximal 110 Skill-Punkte zur Verfügung. Wie viele ihr davon bekommt, hängt allein von der Anzahl der Spiele ab, die ihr absolviert. Nach der Erstellung eures Virtual Pros habt ihr anfänglich 15 Skill-Punkte zur Verfügung. Die restlichen 95 Skill-Punkte erhaltet ihr innerhalb der ersten 100 absolvierten Spiele.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Stephan Murphy

28.04.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!