FIFA21 Pro Clubs – so baut ihr euch den besten Stürmer

Beim Erstellen eures Virtual Pros müsst ihr auf mehrere Faktoren achten (Quelle: EA Sports)
Im dritten Teil unserer FIFA21 Pro Clubs Serie haben wir euch gezeigt, welche Formationen und Taktiken im Pro Clubs Modus für euren Verein am erfolgversprechendsten sind. Im vierten Teil erklären wir, wie ihr euch den perfekten Stürmer für den Modus baut.
Die Meta in FIFA21 ist deutlich Trickreicher als in FIFA20. Zweikämpfe auf engem Raum erfordern eine gute Ballführung. Für den perfekten Stürmer in FIFA21 Pro Clubs empfiehlt sich ein kleiner wendiger Spieler. Mit hohem Tempo und einem starken Abschluss könnt ihr euch gegen alle Verteidiger im Spiel behaupten. Da das Körpergewicht und die Größe eures Spielers mit seinen Fähigkeiten zusammenhängen, müsst ihr zuallererst darauf achten, welche Maße ihr eurem Spieler gebt.

Spieler Eigenschaften

Die Größe stellt ihr auf 162 cm ein, das Gewicht auf 54 kg. Diese Einstellungen führen dazu, dass euer Stürmer schon von Anfang an gute Werte im Antritt (86), Reaktion (88) und im Sprinttempo (85) besitzt.
Die Maße eures Stürmers sind entscheidend für seine Fähigkeiten (Quelle: EA Sports)
Für die Position eures Virtual Pros wählt ihr „Stürmer“ für die Rolle „Mitte“. So ist euer Spieler nicht nur schnell, sondern auch stark im Abschluss und in der Ballkontrolle. Die Wahl des starken Fußes bleibt euch selbst überlassen.
Als letzten schritt vergebt ihr die 15 Skill-Punkte, die euch anfänglich standartmäßig zur Verfügung stehen.

Konter Stürmer

Der Konter Stürmer benötigt am Anfang alle 15 Punkte im Bereich Tempo, damit er langsamere Innenverteidiger überlaufen kann. Im weiteren Verlauf des Spiels sollten die Punkte in den Abschluss investiert werden. Achtet darauf den schwachen Fuß und eure Skill-Werte möglichst schnell zu Leveln. Um auch am Ende des Spiels Konter fahren zu können, solltet ihr ebenfalls darauf achten, den Ausdauer Wert eures Spielers nicht zu vernachlässigen. Hat euer Virtual Pro keine Ausdauer mehr, wird er bei Sprints und im Dribbling deutlich behäbiger, gleichzeitig fehlt es dem Spieler im möglicherweise im entscheidenden Moment an der Präzision im Abschluss.
Wenn euer Spielstil nicht auf Konter, sondern eher auf Ballbesitz ausgelegt ist, könnt ihr euch alternativ auch einen mitspielenden Stürmer erstellen.
Die Gesamtanzahl der vorhandenen Skill-Punkte ist begrenzt (Quelle: EA Sports)

Mitspielender Stürmer

Beim mitspielenden Stürmer sind die Skill-Punkte ausgeglichener verteilt. Vier Skill-Punkte verwendet ihr für den Antritt und die Sprintgeschwindigkeit eures Virtual Pros. Im Vergleich zum Konter Stürmer achtet ihr zusätzlich noch vermehrt auf die Dribblingwerte eures Spielers. Daher verwendet ihr in der Kategorie Dribbling sechs Zähler für den rechten Baum bis zum Punkt Ballkontrolle. Fünf Punkte benötigt ihr in der Kategorie schießen. Diese teilt ihr in Abschluss und Schusskraft auf. Anschließend solltet ihr möglichst schnell den Abschluss eures Virtual Pros maximieren, damit sich der schwache Fuß auf vier Sterne verbessert.
Wie ihr die restlichen Skill-Punkte die ihr im Laufe eurer Pro Clubs Karriere verdient, am besten verwendet, hängt von eurer Mannschaft und dem eigenen Spielstil ab.
Die GAMERS ACADEMY ist weltweit die #1 im FIFA-Coaching. Check unseren CLUB ab und wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

By Stephan Murphy

11.05.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!