FIFA21 Ultimate Team Trading Methode: Thursday Flipping

Trading Methode Thursday flipping (Quelle: FUTstarz)

Was ist Thursday Flipping?

Jeden Donnerstag sind die FUT Champions- und Division Rivals-Belohnungen eine großartige Gelegenheit, FUT-Münzen zu verdienen. Für einen kurzen Zeitraum steigt das Angebot an Spielern auf dem Markt, da jeder seine Belohnungen öffnet.
Die Leute wollen ihre Spieler oft schnell verkaufen und bieten sie sehr günstig auf den Transfermarkt an, weil sie Münzen brauchen, um ihre Teams für die nächste Weekend League zu bauen oder zu verbessern. Zu dieser Zeit könnt ihr Spieler oft günstiger auf dem Markt kaufen als sonst.
Im Laufe des Tages erholen sich die Preise der Spieler allerdings sehr schnell wieder, da sich das Angebot verringert, weil die Spieler auf dem Transfermarkt aufgekauft werden, da die Leute diese für ihre Weekend League Teams benötigen. Wenn ihr die beliebtesten Spieler zu einem guten Preis während der Rewards günstig einkauft, können ihr sie nur ein paar Stunden später für mehr verkaufen und einen guten Gewinn machen. Diese Trading Methode könnt ihr jeden Donnerstag anwenden. Es ist nur wichtig, dass ihr die Spielerpreise unter der Woche beobachtet, um zu wissen, was ein guter Einkaufspreis während der Rewards ist und mit welchem Profit ihr die Spieler verkaufen könnt.

Wie funktioniert Thursday Flipping?

Schritt 1: Versucht euch auf eine maximal 3 Spieler zu konzentrieren. Wählt Spieler, die ihr euch öfters leisten könnt. Sie sollten beliebt sein und von vielen Spielern in ihren Weekend League Teams genutzt werden.
Schritt 2: Sucht während der Rewards auf dem Transfermarkt nach guten Angeboten. Versucht die Spieler so günstig wie möglich zu erbieten oder per Sofortkauf zu bekommen.
Checkt bereits unter der Woche die Preise der Spieler ab, die ihr am Donnerstag zu den Rewards einkaufen möchtet. Ihr müsst den normalen Preis der Spieler kennen, um zu wissen, für welchen Preis ihr Sie am Donnerstag maximal kaufen könnt, um danach Gewinn zu erzielen.
Schritt 3: Haltet die gekauften Spieler für ein paar Stunden oder bis spätestens Freitag 18 Uhr. Bis dahin werden die Preise der meisten Spieler wieder ansteigen.
Schritt 4: Schaut euch die Spielerpreise zwischen Donnerstag und Freitagabend an. Da die Leute in dieser Zeit ihre Weekend League Teams einkaufen, verringert sich das Angebot an Spielern auf dem Transfermarkt. Dann bist du an der Reihe, deine Spieler mit einem guten Gewinn zu verkaufen, weil die Preise angestiegen sind.

Wichtige Regeln!

Vermeide Panik-Verkäufe

Wenn deine Spieler innerhalb des angegeben Zeitraums nicht ansteigen sollten, bleib geduldig und behalte sie. Dein Moment wird noch kommen. Spätestens wenn EA guten Content veröffentlicht, wofür deine Spieler benötigt werden, steigen diese im Preis an!

Kaufe nur beliebte Spieler

Es ist wichtig, die beliebtesten Spieler einzukaufen. Spieler, die häufig in Weekend League Teams benutzt werden. Wenn es vor den Rewards keine große Nachfrage nach einem Spieler gibt, wird es danach auch keine große Nachfrage für ihn geben. Aus diesem Grund nur in Spieler investieren, welche häufig in Weekend League Teams gespielt werden.
Die GAMERS ACADEMY ist weltweit die #1 im FIFA-Coaching. Check unseren CLUB ab und wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your GAME with GAMERS ACADEMY

By Patrick Kreichgauer

29.04.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!