FIFA 21 FUT-Koop: Alle Infos im Überblick

(Quelle: EA Sports)

 

Die vielleicht heißeste Neuerung in FIFA 21 Ultimate Team hört auf den Namen FUT-Koop. Endlich müssen wir nicht mehr alleine um den Einzug in die Weekend League kämpfen. Was sich dahinter verbirgt, welche Modi zur Wahl stehen und was dich erwartet, verraten wir dir hier.


Was könnte es Schöneres geben, als gemeinsam mit Freunden gegen andere FUT-Teams anzutreten? Hier kommt der brandneue FUT-Koop-Modus von FIFA 21 ins Spiel, bei dem wir endlich auch online zusammen zocken dürfen.

FIFA 21 FUT-Koop: Alle Infos im Überblick

 

Zuletzt durften wir bereits an einer Konsole kooperativ im FIFA Ultimate Team-Modus an den Start zu gehen. In FIFA 21 erwartet uns mit FUT-Koop endlich auch ein kooperativer Onlinemodus.
Allerdings lassen sich nicht alle Spielmodi kooperativ bestreiten. Dafür winken spezielle Koop-Herausforderungen und -Ziele, für deren Abschluss du dir einzigartige Belohnungen für deine Mannschaft sicherst.

Welche Modi können im FIFA 21 FUT-Koop gespielt werden?

 

Zur Auswahl stehen Squad Battles, Division Rivals und Freundschaftsspiele. Die FUT Champions Weekend League und Draft-Partien kannst du in FIFA 21 leider noch nicht kooperativ bestreiten.

Wie viele Spieler können zusammenspielen?

 

FUT-Koop ist aktuell auf zwei Spieler pro Seite beschränkt. Maximal können also vier Spieler gleichzeitig an einer kooperativen Partie in Division Rivals oder Freundschaftsspielen antreten. Alle Spieler müssen sich zudem auf derselben Plattform befinden, Crossplay zwischen PS4, Xbox On und PC gibt es nicht.

Wie wird ermittelt, gegen wen man spielt?

 

Ausschlaggebend für die Spielersuche in Division Rivals ist immer die Liga des jeweils stärkeren Spielers. Befindet sich einer also in Division 7 und der andere in Division 2, spielt ihr automatisch gegen Spieler aus Division 2.


Die Spiel-Fortschritte und Belohungen für den niedrigeren Spieler werden allerdings so gewertet, als würde man gegen Kontrahenten aus der eigenen Liga antreten.

Welche Mannschaft wird in FUT-Koop verwendet?

 

Der Ersteller der Lobby hat die alleinige Kontrolle darüber, welche Mannschaft und welcher Spielmodus genutzt werden. Dabei kann zwischen den Teams beider Koop-Partner gewählt werden. Sobald beide Spieler bereit sind, kann der Kapitän die Partie im gewählten Spielmodus starten.

Wie lade ich einen Freund in die Koop-Party ein?

 

Drücke dazu im Hauptmenü von FIFA 21 die R2- beziehungsweise RT-Taste um zu sehen, welche Freunde gerade online sind und einen Mitspieler per Knopfdruck kannst in die Party einzuladen.

Kann ich auch allein auf Koop-Teams treffen?

(Quelle: EA Sports)

 

Ja, auch wenn du allein Division Rivals spielst kann es vorkommen, dass du zu FUT-Koop-Teams vermittelt wirst. Diese Option lässt sich allerdings in der Spielsuche einfach deaktivieren. Du legst fest, ob du gegen Koop-Duos und Solospieler oder nur gegen Solospieler antreten möchtest.

Gibt es besondere FUT-Koop-Belohnungen?

 

Die gibt es. Beide Spieler erhalten Belohnungen für absolvierte Partien und erzielen so Fortschritte für den eigenen Verein. Dazu zählen beispielsweise Münzen und Karten-Packs. Daneben gibt es aber einzigartige Koop-Aufgaben, die wöchentlich wechseln.
Für die ersten 100 Koop-Partien gibt es im FUT-Ziele-Menü eine eigene Meilenstein-Kategorie. Hier kannst du beispielsweise eine Mittelkreisplane und Choreo erspielen und erhältst zwei Karten-Packs. Außerdem gibt es die Kategorie Koop-Erfolge, in denen du insgesamt 1.250 Erfahrungspunkte für FUT 21 Saison 1 erspielst.

 

Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unsere Homepage ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.
BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!