How to go Pro 5 – physische Fitness

Das Bild des eSportlers, der nur Fast Food und Energydrinks in sich hineinschüttet, gehört längst der Vergangenheit an. Um ein erfolgreicher FIFA Profi zu werden und später mit dem Zocken Geld zu verdienen, gehören gesunde Ernährung und physische Fitness zu den Grundvoraussetzungen.
Um bei den ganz Großen mitzuspielen muss man physisch 100% fit sein (Quelle: FIFA)
Im letzten Teil unserer Serie „How to go Pro“ konntest du bereits alles über die mentale Stärke eines FIFA Profis erfahren. Jetzt wollen wir uns einige körperliche Aspekte genauer anschauen.

Allgemeine Fitness

Um die Trainings- und Wettkampfbelastungen eines eSportlers wegstecken zu können sollte man möglichst gesund und fit sein. Bereits zum Standardrepertoire der erfolgreichsten Gamer der Welt gehört ein Ernährungs-, sowie Trainingsplan.

Trainingsplan

In „How to go Pro 2 – Trainingsplan & Trainingsaufbau“ erfährst du alles über FIFA-spezifisches Training. Zusätzlich findet sich im Trainingsplan der Pros allerdings auch regelmäßiges Kraft- und Ausdauertraining. Ab und zu Joggen und Gewichte stemmen, anstatt 24/7 Zocken lautet die Devise.

Ernährung

Schlechte Ernährung macht krank, unglücklich, sorgt für mangelnde Konzentration und und und. All das kann kein Mensch und vor allem kein Profisportler gebrauchen, wenn er erfolgreich sein will. Deshalb achten (e)Sportler auf eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. #issdeingemüse
Die Ernährung von eSportlern hat sich in den letzten Jahren stark verändert (Quelle: FIFA)

Reaktionszeit & Hand-Augen-Koordination

Die Reaktionszeit ist wenig bis gar nicht trainierbar, da sie abhängig von der Geschwindigkeit deines Nervensystems ist. Was man aber trainieren kann ist das Antizipieren von Handlungen, was einem auch bei der Verkürzung der Reaktionszeit hilft. Wie genau du am besten die Handlungen deines Gegners antizipierst, zeigt dir unser Taktikexperte Stylo in seinen Coachings.

Die Hand-Augen-Koordination ist durchaus trainierbar und sollte nicht vernachlässigt werden. Sie wird bereits beim ‚normalen‘ Gaming mittrainiert, allerdings wird sie von Profis auch gesondert trainiert. Das geschieht z.B. durch motorische Herausforderungen wie Jonglieren oder Malen, aber auch das SKILLGAME ist eine hervorragende Option, um die Hand-Augen-Koordination zu trainieren.
Wenn du Feedback, sowie Tipps & Tricks von den besten FIFA Spielern der Welt möchtest, dann check unser PRO COACHING ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Maurice Schürch

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!