TSG Hoffenheim & VfL Wolfsburg komplettieren Finale

Das Finale der VBL Club Championship by bevestor steht. (Quelle: DFL)
Nach Borussia Mönchengladbach und dem FC St. Pauli gestern stehen die letzten beiden Teilnehmer des Finales in der VBL Club Championship by bevestor fest.

Die TSG Hoffenheim um Lukas “Lukas_1004“ Seiler und der VfL Wolfsburg mit Benedikt „SaLz0r“ Saltzer lösten das Final-Ticket in der Final Chance Runde.

VBL Club Championship by bevestor Finale ist komplett

Die TSG Hoffenheim setzte sich mit 5:2 gegen die favorisierte Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen durch. Vor allem dank der Einzelleistung von “Lukas_1004“ dürfen sich die Sinsheimer über einen Platz im Finale freuen.
Die TSG Hoffenheim setzte sich mit 5:2 gegen die favorisierte Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen durch. Vor allem dank der Einzelleistung von “Lukas_1004“ dürfen sich die Sinsheimer über einen Platz im Finale freuen.
Ein 1:1-Unentschieden in beiden Einzelpartien reichte den Wölfen für den Finaleinzug.

Am 27. März startet das Finale der VBL Club Championship by bevestor mit einer Gruppenphase, in der die acht Teams in zwei Gruppen gegeneinander antreten. Die beiden besten Vereine ziehen dann in das Halbfinale ein.
In Gruppe A spielen VfL Bochum, 1. FC Heidenheim, FC St. Pauli und VfL Wolfsburg. RB Leipzig, 1. FC Köln, Borussia Mönchengladbach und TSG Hoffenheim treten in Gruppe B an.
Wenn du noch mehr über FIFA wissen willst, check unseren CLUB ab. Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

BOOST your SKILLS.

By Philipp Briel

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!