Wie werde ich FIFA Profi? - How to go Pro 6

Das Training stimmt? Du bist mental und spielerisch in Topform? Die Eliteränge sind für dich Standard? – Dann hast du jetzt das letzte Level erreicht bei der Frage „Wie werde ich FIFA Profi?“
Wer wird der nächste FIFA Weltmeister? (Quelle: EA Sports)
Möglichst viele Spiele in FIFA 21 zu gewinnen ist eine Grundvoraussetzung, um eSports Profi zu werden. Damit allein ist es aber noch nicht getan. Es gibt viele exzellente Gamer da draußen, die aber leider kein Mensch kennt. Der nächste Step heißt also: Aufmerksamkeit generieren.

Streaming & Social Media

Die Besten der Welt machen es vor: Streaming auf Twitch oder Youtube. Ein günstiger und einfacher Weg Aufmerksamkeit und Reichweite zu generieren ist, dein Gameplay live zu streamen. Wenn du erstklassige Leistungen zeigst, werden die Zuschauer quasi von allein kommen, denn jeder möchte den Besten beim Gaming zuschauen. Wenn du deine Streams dann noch unterhaltsam gestaltest und z.B. durch Pack-Openings auflockerst, stehen die Chancen nicht schlecht Follower anzuziehen.
Nebenbei solltest du als eSportler auch auf den gängigen Social-Media-Kanälen vertreten sein. Dazu zählen in der FIFA-Welt vor allem Instagram, Twitter und Tiktok. Ein Mix aus Gameplay, Ergebnissen und Unterhaltung erfreut auch deine Community!

Vereine, Agenturen, Coaching

Sobald euer Bekanntheitsgrad steigt, werden auch die ersten Vereine und Spieleragenturen an eure Tür klopfen. In der Regel unterstützen euch diese Partner dabei noch mehr Erfolg zu haben, allerdings wollen sie auch einen Teil des Kuchens. Den Weg des eSportlers kann man auch sehr erfolgreich alleine gehen, allerdings ist der Aufwand dafür auch größer. Teamplayer oder One-Man-Army? Deine Entscheidung!
Eine lohnende Geschichte für jeden eSportler ist es auf jeden Fall sein Wissen weiterzugeben und anderen Spielern Tipps & Tricks zu geben. Dadurch steigt zum einen die Beliebtheit und man hat einen netten Nebenjob, wo man sich intensiv mit Meta-Taktiken auseinandersetzt. Wenn du mehr über FIFA Coaching wissen willst, schau bei unseren Pro Coaches vorbei!
Das Interesse an den besten Gamer der Welt ist enorm (Quelle: EA Sports)

Häufige Fehler

Viele angehende eSportler wollen zu schnell zu viel. Setze deine Erwartungen nicht zu hoch und sei geduldig mit dir selbst. Ausrasten – Keep calm! Ausraster führen zu Ragequits und nicht zum Comeback des Jahres. Planlos zocken – Viel hilft nicht immer viel. Gestalte deine Trainingsaufbau planvoll und hab immer dein Ziel vor Augen!
Wenn du Feedback, sowie Tipps & Tricks von den besten FIFA Spielern der Welt möchtest, dann check unser PRO COACHING
Wir zeigen dir, wie du der Beste in FIFA wirst.

By Maurice Schürch

30.04.2021

Spread the word

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on whatsapp
Share on email

© 2021 Gamers Academy GmbH. All Rights Reserved.

Lass dich von FIFA Weltmeister MoAuba coachen!

Hol dir PREMIUM!

Werde Teil der 40.000 großen Community für nur 0,38/Woche! Kein Abo!